NürnbergMesse kauft VOICE Days plus

(PresseBox) (Nürnberg, ) .
- Kongress und Fachmesse für Kunden-Interaktionstechnologien wechselt 2009 in das Portfolio der NürnbergMesse
- Verkäufer Strateco und mind Business Consultants bleiben fachliche Partner

Die NürnbergMesse hat die VOICE Days plus von den Unternehmensberatungen Strateco, Bad Homburg, und mind Business Consultants, Düsseldorf, erworben. Die bisherigen Veranstalter werden die Voice Days plus auch weiterhin beratend begleiten und inhaltlich mit gestalten.

"Wir investieren mit diesem Kauf in ein Zukunftsthema und bilden gleichzeitig eine der Stärken der Metropolregion ab", ist Claus Rättich, Mitglied der Geschäftsleitung NürnbergMesse, überzeugt. Bereits seit Anfang des Jahres führten die bisherigen Veranstalter Strateco und mind Business Consultants Gespräche mit den Verantwortlichen der NürnbergMesse. Mitte März fiel die Entscheidung, dass die VOICE Days plus im Oktober 2009 erstmals in Nürnberg stattfinden werden und nun folgte kürzlich der Kauf der zweitägigen Veranstaltung. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Um die Kontinuität in der Weiterentwicklung des erfolgreichen Konzeptes zu sichern, wurde mit den Verkäufern eine weit reichende fachliche Partnerschaft vereinbart.

"Wir freuen uns, dass wir die NürnbergMesse von unserer Vision überzeugen konnten, am Standort Nürnberg die VOICE Days plus von der Leitveranstaltung für Sprachtechnologien zum zentralen Event für Kunden-Interaktionstechnologien auszubauen", erklärt Jens Klemann, Managing Partner, Strateco, "Nürnberg ist für uns ein Wunschpartner, auch weil viele unserer potentiellen Fachbesucher in der Region angesiedelt sind."

Ausbau eines erfolgreichen Konzeptes

Mit mehr als 1.000 Fachbesuchern und 40 Ausstellern in 2008 hat sich die Veranstaltung in den vergangenen fünf Jahren zur führenden Kongressmesse im Bereich Kommunikationstechnologien in der zweiten Jahreshälfte entwickelt. Im Fokus der VOICE Days plus wird künftig die Kundeninteraktion stehen. "Kongress und Fachmesse stellen eine wichtige Ergänzung unseres Messeportfolios im Bereich IT und Kommunikation dar. Durch den Kauf konnten wir die Veranstaltung dauerhaft für den Messeplatz Nürnberg sichern", so Claus Rättich, "Synergien mit anderen Veranstaltungen wie den mailingtagen oder der CRM-Expo werden wir aktiv nutzen; auch die dahinterstehenden Partner haben uns ihre Unterstützung zugesagt. Ein weiterer Ausbau dieses Kompetenzfeldes 'Kundenkommunikation' schließen wir auch für die Zukunft nicht aus."

Abgestimmter Mix aus Strategie und Praxis

Das Kongressprogramm der VOICE Days plus 2009 zeigt auf, wohin die Reise geht. Am ersten Tag stehen strategische Fragen im Fokus: Wie man mit dem "neuen" Kunden(-verhalten) umgeht, Kundenfeedback zum Ausgangspunkt für Serviceverbesserung machen kann oder auch die richtige Balance zwischen Mensch und Maschine findet. "Dazu haben wir Top-Referenten wie Ranga Yogeshwar, den Serviceverantwortlichen von o2, oder den Leiter der Customer Experience Labs der Universität St. Gallen gewinnen können", freut sich Bernhard Steimel, Inhaber mind Business Consultants und Programmverantwortlicher der VOICE Days plus . Am zweiten Tag werden im Praxisforum Fachexperten aus Anwendersicht über aktuelle Projekte im Bereich Service Automatisierung, Optimierung und Steuerung von Kundenprozessen referieren. Ein besonderes Highlight werden die Anwenderberichte zum aktuellen Innovationsthema "Unified Communication" darstellen.

Hintergründe zum Kernthema "Sprachtechnologie"

Allein in Bayern arbeiten rund 30.000 Call Center Agents in 330 Servicecentern*. Diese Dichte an Call Centern hat gute Gründe: Bayern ist ein wirtschaftlich starkes Land und in den Ballungsgebieten sitzen wichtige Auftraggeber, von Microsoft und BMW in München bis zu o2 oder der Direktbank Cortal Consors in Nürnberg. Hier ist die Zahl der Dienstleister, darunter NCC, defacto und Sellbytel, groß. Von daher ist es naheliegend, dass auch die Lobbyarbeit in der Region stark ausgeprägt ist. Um den aufstrebenden Wirtschaftszweig der Call und Servicecenter zu fördern, wurde der Verein Big Number e. V. vom Bayerischen Wirtschaftsministerium gegründet. Das Amt für Wirtschaft der Stadt Nürnberg und die IHK Nürnberg initiierten einen Zusammenschluss verschiedener Inhouse Call Center und Dienstleister aus der Stadt und Region Nürnberg im CQN, dem "Customer Quality Network Nürnberg und Region e. V.". Unternehmen wie die KundenProfi Bamberg und Adidas möchten dabei der Branche zu mehr Technologie- und Innovationsfähigkeit verhelfen, den Anbietern Wettbewerbs- und Standortvorteile verschaffen und Innovationen (zum Beispiel Qualitätssiegel und einen Bildungspass für Mitarbeiter) im Bereich Qualitäts- und Personalmanagement anstoßen.

Über die VOICE Days plus

Die VOICE Days plus , 6. bis 7. Oktober 2009, haben ihr Fachangebot erweitert und sind nun die erste Adresse für alle Technologien rund um die Kundeninteraktion. Künftig geht es auf der Veranstaltung darum, wie die verschiedenen Medien - neben Sprache (Voice), auch über SMS, PDA oder Webanwendungen - mit der Prozesskette eines Call Centers verbunden werden können. Die zweitägige Veranstaltung, besteht aus einem Kongress mit begleitender Fachausstellung und ist ein Muss für alle Entscheider aus dem ITK-Bereich und Kundenservice-Verantwortliche. Seit 2009 hat die Veranstaltung mit der NürnbergMesse als neuem Eigentümer ein neues Gesicht und eine feste Heimat in Nürnberg.

NürnbergMesse GmbH

Die NürnbergMesse ist eine der 20 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten. Das Portfolio umfasst über 100 internationale Fachmessen und Kongresse am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich über 27.000 Aussteller (Internationalität: 37 %),

* Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie 895.000 Fachbesucher (Internationalität: 20 %) und 395.000 Konsumenten an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften unter anderem in China, Nordamerika, Brasilien und, neu, in Italien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von rund 50 Vertretungen, die in 73 Ländern aktiv sind.

Die VOICE Days plus werden in diesem Jahr von folgenden Goldsponsoren unterstützt: Deutsche Telekom und CreaLog.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.