Besuch aus Russland bei der NürnbergMesse

(PresseBox) (Nürnberg, ) Vadim Savichev, Generalleutnant der Polizei im Innenministerium der russischen Föderation, besuchte am Dienstag, 17. Januar, in Begleitung einer kleinen Delegation die NürnbergMesse. Anlass ist die dreitägige Veranstaltung "Perimeter Protection". Die Fachmesse mit Kongress zeigt Produkte, Systeme und Schutzmaßnahmen, mit deren Hilfe Freigelände gewerblicher, öffentlicher oder privater Objekte gesichert werden können. Savichev, der in Russland für den Schutz von 460.000 Objekten staatlicher und kommerzieller Organisationen, darunter internationale Flug- und Seehäfen, alle zentralen Dienststellen sowie wichtige Energieversorger und für rund 1,5 Millionen Privatobjekte verantwortlich ist, informierte sich bei den über 80 nationalen und internationalen Ausstellern. Vorab begrüßte Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse, die hochrangigen Gäste.

NürnbergMesse GmbH

Die NürnbergMesse ist eine der 20 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten. Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmen-gemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit. Jährlich beteiligen sich rund 30.000 Aussteller (Internationalität 37 %), 975.000 Fachbesucher (Internationalität 21 %) und 405.000 Konsumenten an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen der NürnbergMesse Group, die mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien und Italien präsent ist. Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von 46 Vertretungen, die in 95 Ländern aktiv sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.