AUTOMATION SHANGHAI 2009 - IAC, TME + SENSOR schließt mit guten Ergebnissen

Über 9.000 hoch qualifizierte Besucher und Kongressteilnehmer / Fast 200 internationale Aussteller / Starke Parallelveranstaltung: PCIM China 2009

(PresseBox) (Nürnberg, ) Eine positive Stimmung und hochwertige Gespräche - das zeichnete die AUTOMATION SHANGHAI 2009 - IAC, TME + SENSOR aus. Nach drei erfolgreichen Tagen ging die Fachmesse mit guten Ergebnissen zu Ende. Die AUTOMATION SHANGHAI 2009 ist die wichtigste Messe für die Automatisierungs-, Messtechnik- und Sensorikindustrie in der Yangtse-Delta-Region und eine der wichtigsten Veranstaltungen in China. Die diesjährige Ausstellung, die vom 2. bis zum 4. Juni 2009 im Shanghai Everbright Convention and Exhibition Center stattfand, hat dies erneut unterstrichen.

Die AUTOMATION SHANGHAI 2009 - IAC, TME + SENSOR und die PCIM China brachten über 9.000 Messebesucher und Kongressteilnehmer und nahezu 200 Aussteller aus acht Ländern und Regionen in Shanghai zusammen: Aus China, Deutschland, Italien, Japan, Korea, der Schweiz, Taiwan und den USA. Die Zahl der Aussteller setzt sich wie folgt zusammen: 163 stellten bei der AUTOMATION SHANGHAI mit den Sonderschauen Embedded China und Machine Vision aus und 35 bei PCIM China. "Wir sind mit den Ergebnissen der AUTOMATION SHANGHAI 2009 zufrieden. Gerade wegen der gegenwärtig weltweit schwierigen Wirtschaftslage freuen wir uns über die Ergebnisse und die Anzahl hoch spezialisierter und qualifizierter Messebesucher. Zusammen mit unseren Partnern Mesago Messe Frankfurt und dem AMA Fachverband für Sensorik konnten wir den Experten dieses Jahr eine erstklassige Veranstaltung und Spitzenkongresse zur Automatisierung, Sensorik, Prüf- und Messtechnik bieten", erklärt Axel Bartkus, Geschäftsführer NürnbergMesse China.

Dass die AUTOMATION SHANGHAI - IAC, TME + SENSOR die richtige Plattform für die Kundengewinnung ist, bestätigt auch William Liu, Bereichsleiter Marketing, Turck Sensor: "Wir haben an vielen Messen in China teilgenommen, aber die AUTOMATION SHANGHAI war seit langem die beste. Dort trafen wir unsere Kunden und führten hochkarätige Gespräche an unserem Stand". Die gleiche Meinung vertritt auch Wang Lei, Produktvertriebsleiter in Automation Systems, Siemens, China, Automation & Drives Group: "Die AUTOMATION SHANGHAI hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Am ersten Tag war unser Stand die ganze Zeit extrem gut besucht und die qualitativ hochwertigen Fachleute waren an unseren neuen Produkten sehr interessiert. Dieses Jahr war die Besucherakquise der Messe besser als in den Jahren zuvor".

Hoch fokussierte Kompetenz

Der AMA Fachverband für Sensorik war zum fünften Mal mit seinem AMA Zentrum vertreten und organisierte sowohl ein Forum als auch eine Konferenz gleichermaßen erfolgreich. Parallel zur AUTOMATION SHANGHAI fanden die Embedded China (Shanghai) 2009 und Machine Vision sowie das Symposium China (Shanghai) 2009 statt.

Power Event: PCIM China - Ausstellung und Konferenz zum Thema Leistungselektronik

Die Parallelveranstaltung PCIM China, Chinas führende Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik und Power Quality / Energy Management, ging ebenfalls mit guten Ergebnissen und einer erfolgreichen Performance zu Ende. "Hinsichtlich der drei letzten Tage bin ich mit der PCIM China 2009 sehr zufrieden. Angesichts der hoch qualifizierten Besucher, die sich auf Leistungselektronik konzentrierten, und einer gut besuchten Konferenz ist die Veranstaltung auf dem richtigen Weg", sagt Udo Weller, Geschäftsführer Mesago PCIM.

Hintergrundinformation

NürnbergMesse China ist seit August 2008 Veranstalter der AUTOMATION SHANGHAI - IAC, TME + SENSOR. Mesago Messe Frankfurt unterstützt die NürnbergMesse China, indem sie ihre große Kompetenz und Expertise im Automatisierungsbereich beisteuert und mit der Philosophie und dem Konzept der bekannten SPS/IPC/DRIVES untermauert. Die Kooperation mit Worldwide Exhibitions Service, WES, und der Chinese Association of Automation, CAA, hat durch die Konzentration von professioneller Kompetenz und Industriekontakten in China die Entwicklung der Veranstaltung gefördert. Der AMA Fachverband für Sensorik unterstützt die AUTOMATION SHANGHAI auch mit seinem Know-how in der Sensorik- und Messtechnik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.