Neu auf der Integralis Security World (ISW) 2010 - das Customer Lab

Am 22. und 23. Juni präsentiert Integralis in Stuttgart erstmalig das Customer Lab, eine produktionsnahe Testumgebung für Integralis-Kunden

(PresseBox) (Ismaning, ) Zum dritten Mal findet in diesem Jahr die Integralis Security World (ISW) im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport statt. Am 22. und 23. Juni 2010 treffen sich Unternehmen, IT-Experten und Hersteller zum Austausch und um kommende Trends zu diskutieren. Einer dieser Trends ist das brandneue Integralis Customer Lab.

Unternehmen sind heutzutage gezwungen, eine permanente Verfügbarkeit der kritischen Systeme zu gewährleisten. Das impliziert, dass vor der Einführung von neuen Lösungen oder Upgrades umfangreiche Tests notwendig werden, die aber nicht in der Live-Umgebung durchführbar sind, so dass ein Testlabor eingerichtet werden muss. Testlabore ziehen jedoch oftmals eine Reihe von Einschränkungen im Normalbetrieb mit sich wie die kurzfristige Verfügbarkeit von Rechnerkapazität und Rackspace, die Änderung von Firewall-Regeln oder Änderungen beim Fernzugriff von Herstellern zur Fehlersuche. Oft stellen sich Unternehmen daher die Frage: Rechtfertig die neue Lösung ein Testlabor?

Um Unternehmen die Entscheidung für eine Lösung zu vereinfachen, gibt es erstmalig auf der ISW das Integralis "Customer Lab" zu entdecken. Integralis stellt seinen Kunden von nun an eine produktionsnahe Laborumgebung zur Verfügung und bietet so die Möglichkeit, umfangreiche Testszenarien direkt im Integralis-Rechenzentrum zu betreiben. "Wir möchten unseren Kunden die Kaufentscheidung erleichtern", erklärt Miller. "Durch unser Customer Lab kann eine Test-Umgebung nun vorübergehend oder permanent zu uns ausgelagert werden und beeinträchtigt den Betrieb im Alltag des Unternehmens nicht mehr." Im Customer Lab stehen den Kunden alle Optionen zum Testen von Betriebssystemen und Appliances zur Verfügung. Im Anschluss haben die Kunden Zugriff auf die Systeme für die Evaluationen; dies erleichtere die Entscheidungsfindung für neue Lösungen und Systeme.

Die Integralis Security World auf einen Blick:

WAS: Integralis Security World 2010

WANN: 22. und 23. Juni 2010

WO: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport

Weitere Informationen zur ISW und Integralis erhalten Sie www.ic-security-world.com.

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Security Solution Provider zeichnet sich die Integralis durch ihr umfassendes Knowhow und durch ihr umfangreiches Angebot an IT-Sicherheitslösungen aus. Das Portfolio der Integralis basiert auf marktführenden Lösungen und strategischen Partnerschaften, die auf Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das erfahrene Berater-Team unterstützt die IT Security-Projekte der Integralis-Kunden durch methodische und technische Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen.

Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 19 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Österreich, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte und international tätige Unternehmen.

Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard der Deutschen Börse notierten Integralis AG und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2009 bei 173,7 Mio. EUR.

Seit Mitte Oktober 2009 hält die NTT Communications Corporation (NTT Com), eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), mehr als 75 Prozent der Integralis-Anteile. Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.