NTT Communications veröffentlicht Angebotsunterlage für die Übernahme von Integralis - Annahmefrist beginnt

(PresseBox) (TOKIO/JAPAN und ISMANING/DEUTSCHLAND, ) .
- BaFin gestattet Angebotsunterlage
- Annahmefrist läuft vom 30. Juli 2009 bis zum 11. September 2009
- Angebotspreis in Höhe von 6,75 Euro je Integralis-Aktie
- Bereits für etwa 43% Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien1 liegen unwiderrufliche Verpflichtungserklärungen vor

Die NTT Communications Deutschland GmbH, eine hundertprozentige Tochter der NTT Communications Corporation (NTT Com) und, mittelbar, der Nippon Telegraph and Telephone Corporation, hat heute die Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für sämtliche Aktien der Integralis AG veröffentlicht. Wie bereits am 30. Juni 2009 angekündigt, bietet Die NTT Communications Deutschland GmbH als Gegenleistung im Rahmen eines BarÜbernahmeangebots 6,75 Euro je Integralis-Aktie. Die Aktionäre der Integralis AG können damit ihre Aktien von heute an der NTT Communications Deutschland GmbH zum Erwerb andienen. Dazu bedarf es einer schriftlichen Erklärung gegenüber der jeweiligen Depot-Bank. Das Angebot enthält eine Prämie von ca. 64 Prozent auf den gewichteten durchschnittlichen inländischen Börsenkurs während der drei Monate vor der Ankündigung. Die Annahmefrist beginnt heute und endet mit Ablauf des 11. September 2009 um 24 Uhr (MEZ). Die NTT Communications Deutschland GmbH geht von einem Abschluss der Transaktion im September bzw. nach Ablauf der weiteren Annahmefrist im Oktober aus.

Bereits heute liegen der NTT Communications Deutschland GmbH unwiderrufliche Verpflichtungserklärungen zur Annahme des Übernahmeangebots von Großaktionären in Höhe von etwa 43 Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien1 vor, unter anderem vom Vorstand und Aufsichtsrat der Integralis AG. Grundsätzlich unterstützen Vorstand und Aufsichtsrat von Integralis das Angebot und werden, nach Prüfung der Angebotsunterlage, ihre Stellungnahme zu dem Angebot von NTT Communications Deutschland GmbH bekanntgeben.

Durch die Übernahme von Integralis erweitert NTT Com ihr globales IT-Dienstleistungsangebot mit einer marktführenden Plattform für IT-Sicherheitslösungen und schließt eine wichtige Bedarfslücke bei ihren Unternehmenskunden.

"Die Reaktionen auf unsere Ankündigung einer Partnerschaft mit Integralis waren sehr positiv", sagte Akira Arima, Senior Executive Vice President von NTT Com. "Ganz besonders freuen wir uns über die positiven Signale der Mitarbeiter beider Firmen."

NTT Com beabsichtigt, Integralis in die NTT Com-Gruppe zu integrieren und Integralis in diesem Rahmen als rechtlich selbständiges Unternehmen weiterzuführen. NTT Com ist daran interessiert, das Management sowie die Mitarbeiter von Integralis zu halten und das Unternehmen bei seinem zukünftigen Wachstum zu unterstützen. Integralis soll auch in Zukunft unter dem bestehenden Namen firmieren. Der zweiköpfige Vorstand von Integralis, bestehend aus Georg Magg und Roger Friederich, soll das Unternehmen auch weiterhin führen.

Die Angebotsunterlage gemäß Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG) wurde von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gestattet. Sie kann ab sofort unter http://www.nttcom.de eingesehen werden.

Das Angebot ist unter anderem an die Bedingung geknüpft, dass NTT Com mindestens 75 Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien erwirbt. Zusätzlich steht das Angebot unter dem Vorbehalt weiterer Bedingungen, wie etwa der Kartellfreigabe. Definitionen sowie die Angebotsbedingungen im Detail entnehmen Sie bitte der Angebotsunterlage.

NTT Communications Deutschland GmbH beabsichtigt, die Gegenleistung vollständig aus vorhandenen Barmitteln der NTT Com zu erbringen.

1) Auf verwässerter Aktienbasis, wie in der Angebotsunterlage definiert

Über NTT Communications Corporation

Das breit gefächerte Dienstleistungsspektrum von NTT Com richtet sich an Kunden weltweit und reicht von globalen Netzwerken über Managementlösungen bis hin zu IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen steht für die herausragende Qualität und Zuverlässigkeit seiner Sicherheits, Hosting-, Sprach-, Daten- und IP-Services, umfassende Kompetenz bei Managed Networks und für das branchenführende IPv6-Übertragungsverfahren. Zur umfassenden Infrastruktur des Unternehmens zählen die ArcstarTM Global IP-VPN- und Global e-VLAN-Dienste, ein weltweit mit den bedeutendsten Internetdienstleistern (ISP) verbundener Tier-1 IP-Backbone mit einer Abdeckung von über 150 Ländern sowie sichere Datenzentren in Asien, Nordamerika und Europa. NTT Com ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Nippon Telegraph and Telephone Corporation, einem der weltgrößten, an den Börsen in Tokio, London und New York (in Form von American Depository Receipts) notierten Telekommunikationsunternehmen. Für das Geschäftsjahr bis Ende März 2009 wies NTT Com Umsätze in Höhe von 1.127 Mrd. Yen (9,3 Mrd. Euro) aus. Das Unternehmen beschäftigt 8.350 Mitarbeiter. Weitere Informationen über NTT Com finden Sie im Internet unter www.NTT.com/index-e.html.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien oder anderen Wertpapieren der Integralis dar. Allein die Angebotsunterlage und die darin enthaltenen Bedingungen und Bestimmungen sind für das Angebot maßgeblich. Investoren und Aktionären der Integralis wird dringend empfohlen, die einschlägigen Dokumente im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot nach Veröffentlichung durch NTT Communications Deutschland GmbH zu lesen, da sie wichtige Informationen enthalten. Investoren und Aktionäre der Integralis können die Angebotsunterlage und weitere im Zusammenhang mit dem Angebot stehende Dokumente, sobald diese veröffentlicht worden sind, auf der Website www.nttcom.de einsehen. Die hier enthaltenen Informationen können "in die Zukunft gerichtete Aussagen" enthalten. In die Zukunft gerichtete Aussagen können insbesondere durch Bezeichnungen wie "erwarten", "voraussehen", "beabsichtigen", "planen", "meinen", "anstreben", "schätzen" oder ähnliche Ausdrücke hervorgehoben sein und Aussagen zu dem erwarteten künftigen Geschäft von NTT Communications Deutschland GmbH, Integralis AG oder anderen Gesellschaften enthalten. Diese Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Erwartungen der Geschäftsleitungen der NTT Communications Corporation, der NTT Communications Deutschland GmbH und der Integralis AG und unterliegen ihrer Natur nach Ungewissheiten und Änderungen der Verhältnisse. NTT Communications Corporation, NTT Deutschland GmbH und Integralis AG übernehmen keine Verpflichtung, die in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, um sie an tatsächliche Ergebnisse oder Veränderungen bei Geschehnissen, Bedingungen, Annahmen oder anderen Faktoren anzupassen.

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen bietet Integralis seinen Kunden kompetentes Consulting und maßgeschneiderte Services zur Absicherung ihrer kritischen Geschäftsprozesse. Das auf Planung, Umsetzung und Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtete Produktportfolio von Integralis setzt auf führende Technologien, Kompetenz, Erfahrung und strategische Partnerschaften. Mit strukturierten methodischen und technischen Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen begleitet das Integralis Consulting-Team Kundenprojekte im Bereich IT-Sicherheit. Integralis bietet seinen Kunden weltweit rund um die Uhr multilinguale Unterstützung für den laufenden Betrieb ihrer Security-Systeme. Das Serviceangebot reicht von Telefon-Hotlines, Fernüberwachung und - administration bis hin zu Unterstützung vor Ort. Mit einem globalen Netzwerk von Niederlassungen betreut Integralis eine Vielzahl von Bluechip-Unternehmen, Behörden, sowie viele nationale und internationale Firmen. Die Integralis AG ist im Prime Standard der Deutsche Börse AG gelistet. Integralis beschäftigt 511 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2008 Umsätze in Höhe von 169 Millionen Euro.

Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.