NHS Blood and Transplant schützt empfindliche Daten durch moderne Endpoint-Sicherheitslösung

NHSBT sichert Laptops und PCs vorschriftsmäßig gegen Datenverlust, Datendiebstahl und andere Bedrohungen

(PresseBox) (Theale, Reading, ) Der Datenschutzanbieter Integralis übernimmt für die Blut- und Organspendeorganisation des britischen Gesundheitsdienstes NHS den Datenschutz auf Laptops, PCs, USB-Geräten und anderen portablen Medien.

Mit dem 2008 eingeleiteten Projekt will der NHS neue Datenschutzgesetze erfüllen und seine weit verteilten Daten gegen Malware, Datenverlust und Datendiebstahl sichern. Dabei verbindet sich die Beratungskompetenz von Integralis mit erstklassigen Lösungen von Check Point zur Erfüllung der Vorschriften und Gewährleistung eines sicheren Fernzugangs zu den Unternehmensnetzen.

NHS Blood and Transplant sammelt, verwaltet, lagert und vermittelt in seinen 15 englischen und walisischen Blutspendezentren jährlich 2,1 Millionen Blutspenden und verwaltet die Organspenderdatei für das Vereinigte Königreich. Zum Projekt gehört die Sicherung einer Kernanwendung, die Mitarbeitern in England, Schottland, Wales und Nordirland die notwendigen Daten für eine möglichst schnelle Versorgung von Organanwärtern liefert. Erhebliche Verbesserungen ergeben sich dabei nicht nur aus der Einführung der Endpoint-Security-Software von Check Point, sondern auch durch die Umstellung der RSA-Authentifizierungslösung auf die Version 7.1, die den Netzzugang erleichtert. Angesichts der empfindlichen Personendaten, die im Organspendeprozess übermittelt werden, hat der Datenschutz höchste Priorität.

"Bei 1.000 Laptops im ganzen Land gibt es zahlreiche Sicherheitserfordernisse, von der Pflege der Firewalls über die Ortung von Eindringlingen bis zur Filterung von EMails und Web-Inhalten. Für unsere Betriebsabläufe brauchten wir eine pflegeleichte Lösung, die sich einfach bedienen lässt und gewährleistet, dass kritische Informationen verzögerungsfrei bereitgestellt werden", erklärt Adam Ataar, Network Security & Operations Consultant, NHS Blood and Transplant. "Nur durch den Einzelvertrag mit Integralis konnten wir die engen Fristen der Regierung einhalten."

Als wichtigsten Punkt sieht Ataar den Zugang zu Dokumenten und E-Mails von unterwegs, ohne dass dabei die Sicherheit beeinträchtigt wird. "Die Entscheidung, was zu verschlüsseln ist und was nicht oder welche Sicherheitsregeln einzuhalten sind, darf nicht bei den Benutzern liegen. Solche Regeln müssen in die Produkte eingebettet sein und die Sicherheitsstufen für den Benutzer möglichst transparent aufzeigen."

Die Entscheidung für Check Point Endpoint Security fiel vor allem dank der Möglichkeit, Rundumsicherheit in einem einzigen Software-Agenten bereitzustellen, und dank der Option, die gesamte Lösung von einer einzigen Managementkonsole aus zu betreuen. Entsprechend einfach gestalten sich laut Ataar auch die Implementierung und die laufende Pflege des Systems.

"Flexibles Arbeiten von unterwegs ist eine Grundvoraussetzung für die Arbeit im britischen Gesundheitsdienst", meint Graham Jones, Geschäftsführer von Integralis UK. "Doch angesichts der empfindlichen Informationen, um die es dabei geht, ist das natürlich nicht gerade der Idealzustand. Durch Analyse und Überarbeitung der Prozesse und Richtlinien haben wir ein feinmaschiges Kontrollnetz gespannt, in dem die Daten sicher und nachvollziehbar fließen und in dem die Benutzer möglichst effizient arbeiten können."

Im Rahmen der Lösung erhalten ausgesuchte Mitarbeiter ihr eigenes, voll verschlüsseltes 2GB-USB-Laufwerk, dürfen jedoch keine anderen portablen Medien nutzen. Zudem meldet Check Point Endpoint Security den Sicherheitsstatus für jeden Laptop und jeden PC, so dass sich Upgrades und Sicherheitseinstellungen jederzeit von der zentralen Managementkonsole vornehmen lassen.

Fakten und Firmenprofile

Fakten zu Check Point Endpoint Security

-Single Endpoint-Agent zur Verschlüsselung von Festplatten und portablen Medien, persönliche Firewalls, Schutz gegen Eindringlinge, VPN, Viren- und Malware-Schutz
-Demnächst mit Single Endpoint Management für alle obigen Funktionen
-Nahtlose Einbindung in Check Point Firewall-1

Fakten zu Integralis
Integralis-Leistungen für Check Point:

-Beratung bei Installation und Erstellung von Konzepten nach konzernweiten Sicherheitsrichtlinien
-Einheitlicher Support für alle Check Point-Lösungen
-Managed Firewall Services

Informationen zu NHS Blood and Transplant

NHS Blood and Transplant (NHSBT) ist eine eigene Organisation im nationalen britischen Gesundheitsdienst NHS. Sie ist die Organspendeorganisation für Großbritannien und ist für den Abgleich und die Zuteilung von Spenderorganen zuständig. Eine weitere Aufgabe ist die zuverlässige, effiziente Versorgung britischer Kliniken mit Blutkonserven.

Informationen zu Check Point Software Technologies Ltd.

Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com) ist ein führendes Internet- Sicherheitsunternehmen. Check Point bietet komplette Sicherheitslösungen mit einheitlichem Gateway, Single-Endpoint-Agent und Single-Management-Architektur, die dynamisch mit den geschäftlichen Erfordernissen der Kunden wachsen. Diese einzigartige Kombination ist das Ergebnis einer enormen Innovationskraft in den Märkten Enterprise Firewall, persönliche Firewalls/Endpoints, Datensicherheit und VPN.

Check Point ist dabei allein auf Informationssicherheit fokussiert. Über seine NGX-Plattform erstellt das Unternehmen eine einheitliche Sicherheitsarchitektur und sorgt so für den Schutz von Unternehmenskommunikation und -ressourcen, beispielsweise in konzernweiten Netzen und Anwendungen, bei Telearbeitern, Zweigstellen und Extranets von Geschäftspartnern. Mit seinen Endpoint Security-Produkten bietet Check Point bahnbrechende Endpoint- und Datensicherheitslösungen und ermöglicht den Schutz und die Verschlüsselung empfindlicher Unternehmensdaten auf PCs und mobilen Computern. Die preisgekrönten ZoneAlarm- Lösungen von Check Point schützen Millionen privater PCs gegen Hacker, Spyware und Identitätsdiebstahl. Check Point-Lösungen werden über ein Netz von Check Point-Partnern in aller Welt vertrieben, integriert und betreut. Zu den Kunden zählen alle Fortune-100-Konzerne und zehntausende von Unternehmen und Organisationen aller Größenordnungen.

NTT Security (Germany) GmbH

Die Integralis AG (börsennotiert im Prime Standard der Deutschen Börse, Ticker-Symbol AAGN, ISIN DE0005155030) ist der führende, fokussierte Global Security Services Provider.Integralis kümmert sich um die Datensicherheitsbelange in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Regierungsbehörden und Großkonzernen, so dass sich die Kunden voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können Integralis berät Kunden bei ihrer IT-Sicherheitsstrategie und bietet ihnen Betreuung, Audits, Risikomanagement, umfassende 24/7-Unterstützung und Umsetzung der jeweils geeigneten Technologie von führenden Softwarehäusern. Integralis implementiert im Kundenauftrag eine breite Palette von Managed Security Services über die gesamte Technologie-Infrastruktur.

Der wachsende Kundenstamm aus Konzernen und Behörden wird von über 500 Mitarbeitern weltweit und einem expandierenden Netz aus 21 regionalen Zentren in Europa und den Vereinigten Staaten betreut.

Weitere Informationen zu Integralis unter www.integralis.co.uk

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.