Integralis nimmt am zweiten deutschen Backtrack-Day teil

Die noch sehr junge IT Security-Veranstaltung wendet sich an die IT Security- und die Pentesting-Szene und möchte einen besseren und einfacheren Informationsaustausch ermöglichen

(PresseBox) (Ismaning, ) Für Integralis bietet sich mit der Teilnahme am Backtrack-Day die Möglichkeit, IT Security-Spezialisten ebenso anzusprechen wie typische Backtrack User und Interessierte der Pentesting-Thematik. Zudem unterstützt Integralis die Veranstaltung zusammen mit EDAG als Sponsor. Mit den eingenommenen Geldern werden im ersten Schritt die Fixkosten der Veranstaltung gedeckt, alle weiteren Einkünfte werden direkt an Hackers for Charity[1] gespendet.

"Für uns als IT-Sicherheitsunternehmen nimmt natürlich der Informationsaustausch der deutschsprachigen Szene einen hohen Stellenwert ein. Lässt sich dieser Austausch in Form einer solchen Veranstaltung noch für einen guten Zweck nutzen, ist dies aus unserer Sicht noch unterstützenswerter", so Michael Messner, IT Security Consultant bei der Integralis Deutschland.

Der Backtrack-Day findet am 06. und 07. November im EDAG TecCenter in Fulda statt.

Penetration Tests sind mittlerweile wesentlich bekannter und werden immer häufiger von Unternehmen genutzt und in die IT-Sicherheitsprozesse integriert.

Bei Backtrack handelt es sich um eine Linuxdistribution, die speziell für den Einsatz bei technischen Sicherheitsanalysen bzw. Penetration Tests entwickelt und optimiert wird. "Es werden die typischen Tools für Sicherheitsspezialisten bereits in das System integriert, vorkonfiguriert und stehen direkt zum Einsatz bereit", so Messner. "Ein oft mühsames Zusammensuchen von Tools, Treibern und das anschließende Erfüllen von komplexen Abhängigkeiten entfallen so meist vollständig. Allerdings sollten sich die Benutzer mit Linux auskennen sowie zumindest ein Grundverständnis im IT Security-Bereich besitzen."

Gerade im Pentesting-Umfeld bietet Linux enorme Vorteile. Viele Tools, die im Pentesting-Umfeld zum Einsatz kommen, werden in erster Instanz für Linux entwickelt und in häufigen Fällen kommt es zu keiner Portierung auf das Windows Betriebssystem.

Weitere Informationen zur Integralis erhalten Sie unter www.integralis.de.
Weitere Informationen zum Backtrack Day sind im Internet unter http://back-track.de zu finden.

[1] neben speziellen IT-Trainings auch humanitäre Projekte wie beispielsweise "Food for work" oder das "Recreation Center". Für weitere Informationen zu Hackers for Charity möchte ich auf die Webseite http://www.hackersforcharity.org verweisen.

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Security Solution Provider zeichnet sich die Integralis durch ihr umfassendes Know-how und durch ihr umfangreiches Angebot an IT-Sicherheitslösungen aus. Das Portfolio der Integralis basiert auf marktführenden Lösungen und strategischen Partnerschaften, die auf Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das erfahrene Berater-Team unterstützt die IT Security-Projekte der Integralis-Kunden durch methodische und technische Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen.

Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 19 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Österreich, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte und international tätige Unternehmen.

Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard der Deutschen Börse notierten Integralis AG und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2008 bei 168,9 Mio. EUR. Seit Mitte Oktober 2009 hält die NTT Communications Corporation (NTT Com), eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), mehr als 75 Prozent der Integralis-Anteile. Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.