Integralis AG: Rekordergebnis und profitables Wachstum trotz Wirtschaftskrise / Beschleunigtes Wachstum bei Managed Security Services

(PresseBox) (Ismaning, ) Die im Prime Standard gelistete Integralis AG, der international führende IT Security Solution Provider, ist trotz der weltweiten Wirtschaftskrise auch im Geschäftsjahr 2008 profitabel gewachsen.

Geschäftsjahr 2008

Nach vorläufigen Zahlen stiegen die Umsatzerlöse um 6,7% auf 168,9 Mio. € (VJ 158,3 Mio. €).

Das dynamischste Wachstum verzeichnete der vom Management forcierte margenstarke Bereich der Managed Security Services, die um über 15 Prozent auf 11,4 Mio. € (VJ 9,9 Mio. €) zulegen konnten. Auf währungsbereinigter Basis liegt der Zuwachs hier sogar bei über 26% im Gesamtjahr.

Auch bei den Support Services mit 54,4 Mio. € (VJ 49,1 Mio. €) und bei Beratung, Integration und Schulung konnte Integralis die Erlöse auf 17,9 Mio. € (VJ 16,3 Mio. €) solide steigern. Die geringste Steigerungsrate wies der Technologieverkauf aus. Dennoch lag der absolute Wert mit 85,3 Mio. € auch hier über dem Vorjahreswert von 83,0 Mio. €.

Der Umsatzmix brachte im Jahresverlauf einen stärkeren Anstieg der wiederkehrenden Umsätze im Verhältnis zu den nicht-wiederkehrenden. Im vierten Quartal hat sich dieser Effekt noch verstärkt. Diese erfreuliche Tendenz wirkt sich in der langfristigen strategischen Planung positiv auf die Berechenbarkeit zukünftiger Zahlungsströme aus.

Die Rohertragsmarge entsprach mit 33,5% (VJ 34,2%) exakt dem Durchschnitt der ersten neun Monate während die Personal- und sonstigen betrieblichen Aufwendungen sich unterproportional zu den Umsatzerlösen entwickelten. Das EBITDA erhöht sich um 10,9 Prozent auf 7,8 Mio. € (VJ 7,1 Mio. €).

Beim EBIT fiel das Ertragswachstum mit einem Zuwachs von 20,5% auf 6,0 Mio. € (VJ 5,0 Mio. €) noch stärker aus. Währungsbereinigt wäre die Steigerung hier sogar bei über 32% gelegen.Aufgrund der Aktivierung latenter Steuern auf Verlustvorträge erhöht sich das Nettoergebnis auf 9,3 Mio. € (VJ 5,2 Mio. €). Mit einem Ergebnis je Aktie von 0,86 € (VJ 0,48 €) wurde das Vorjahresergebnis um über 79% übertroffen Der Auftragsbestand erhöhte sich auf 21,7 Mio. € (VJ 17,9 Mio. €).Das Gesamtvertragsvolumen erreichte zum Jahresende mit 89,3 Mio. € (VJ 70,0 Mio. €) einen neuen Rekordwert im Konzern.

Q4 2008

Das vierte Quartal war dabei mit 48,0 Mio. € (VJ 47,3 Mio. €) das umsatzstärkste, nachdem die Konzernumsätze bereits im Jahresverlauf kontinuierlich anstiegen. Die Erlösstruktur hat sich im Vergleich zur Vorjahresperiode klar verbessert. Im vierten Quartal konnte der Bereich Managed Security Services besonders stark zulegen. Das beschleunigte Wachstum lag hier um 22,7% über dem Vorjahreswert.Die vorteilhaftere Erlösstruktur zeigt sich auch beim Ergebnis. Mit einem EBITDA von 3,6 Mio. € (VJ 3,2 Mio. €) und einem EBIT von 3,0 Mio. € (VJ 2,9 Mio. €) übertraf Integralis die Vorjahreswerte obwohl der Umsatzanstieg nur gering ausfiel. Der Cash Bestand hat sich im Vergleich zum Ende des Vorquartals fast verdoppelt und liegt nunmehr bei 9,1 Mio. €.

IT Security Marktumfeld und Ausblick

Während renommierte IT-Researchhäuser wie IDC, PAC und Forrester bei den IT-Ausgaben eher eine Stagnation prognostizieren, wird gerade bei den IT-Services trotz des konjunkturellen Umfelds mit deutlichen Zuwächsen in den kommenden Jahren gerechnet.

Integralis ist mit seinen stark wachsenden IT-Services durchaus ein Krisengewinner, da viele Firmen IT-Services auslagern um schnelle Kostenvorteile zu realisieren. Das Geschäftsmodell erweist sich bisher auch im schwierigen konjunkturellen Umfeld als stabil.

Der vollständige Geschäftsbericht 2008 wird wie geplant am 31. März 2009 veröffentlicht.

NTT Security (Germany) GmbH

Die Integralis AG bietet als international führender IT Security Solution Provider ihren Kunden kompetentes Consulting und maßgeschneiderte Services zur Absicherung ihrer kritischen Geschäftsprozesse. Das Integralis Produktportfolio basiert auf marktführenden Technologien und strategischen Partnerschaften, die auf die Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das Fachwissen und die Erfahrungen des Integralis Consulting Teams unterstützt die IT Security Projekte der Kunden durch strukturierte methodische und technische Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen. Die Integralis Services liefern multilinguale 7x24h Unterstützung für den täglichen Betrieb der Security Systeme ihrer Kunden weltweit. Das Serviceangebot reicht von Telefon Hotline, Fernüberwachung und -administration bis hin zu Vorortunterstützung. Unter dem Markennamen Integralis firmiert ein globales Netzwerk an Niederlassungen, das eine große Anzahl von Bluechip Unternehmen, Behörden, sowie viele nationale und internationale Firmen betreut. Die Integralis AG ist im Prime Standard (Tickersymbol AAGN, ISIN DE0005155030) der Deutschen Börse AG gelistet. Weitere Informationen über Integralis sind im Internet unter http://www.integralis.com verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.