Governance, Risk and Compliance (GRC) - das Schwerpunktthema auf der Integralis Security World 2010

Am 22. und 23. Juni beschäftigt sich die ISW in Stuttgart vor allem mit Risk- und Compliance-Management

(PresseBox) (Ismaning, ) Governance, Risk and Compliance zählt zu den wichtigsten Themen in 2010. Zum einen werden die internen Ansprüche an das Risiko- und Compliance-Management immer höher, zum anderen stellen aber auch andere - Staat, Partner oder Kunden - immer mehr Anforderungen an die Verwaltung schützenswerter Informationen innerhalb der Geschäftsprozesse. Grund genug für Integralis, sich auf der Integralis Security World (ISW) 2010 ausführlich mit diesem Thema innerhalb des Vortrags-Panels GRC auseinander zu setzen.

Ein Panel mit Top-Spezialisten wird auf der bereits dritten ISW in Stuttgart am 22. und 23. Juni praxisnahe Compliance- und Risk-Management-Ansätze diskutieren und sich mit den auf dem Markt vorhandenen Tools beschäftigen.

Innerhalb des Schwerpunktes werden am 22. Juni folgende Themen aufgegriffen:

- Was leistet GRC? Effektive und effiziente Umsetzung risiko- und auditbasierender Prozesse (Georg-André Schmitt, Strategic Consulting Integralis)
- Steigerung der Effizienz bei PCI-DSS Projekten (Andreas Bröhl, Business Development Manager Integralis)
- Neue Entwicklungen beim BDSG (Johannes Landvogt, Referat IV beim Bundesbeauftragen für den Datenschutz und die Informationsfreiheit)
- Das neue Datenschutzgesetz als auditbasierender GRC-Prozess (Dr. Georg Schröder, HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft)
- GRC-Software im Konzern-ISMS - von Insellösungen zum integrierten Managementsystem (Samuel Brandstätter, CEO Avedos)

Am 23. Juni erwarten die Teilnehmer im GRC-Panel folgende Vorträge:

- Projektierung von GRC Tools - Projektpläne, Aktivitäten und Zeiträume (Arne Helemann, Strategic Consulting Integralis)
- Der gläserne Mitarbeiter: Überwachung als Bestandteil des Compliance Reportings? (Prof. Dr. Renate Dendorfer & Thomas Krebs, HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft)
- Compliance Management beim Insourcing von Geschäftsprozessen - Mailroom Management bei der Schweizer Post (Markus Künzler, European Compliance Manager Swiss Post Solutions)
- Wirksame Schutzmaßnahmen gegen Datenklau - ein Erfahrungsbericht aus der Schweiz (David Hyams, Senior Security Consultant Cirquent)

"Das Thema GRC gewann in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung und die Anforderungen haben sich mit den Änderungen des BDSG noch verschärft", sagt Ralf Nemeyer Strategic Consulting Manager der Integralis. "Aus diesem Grund bieten wir auf der ISW an beiden Tagen ein Diskussions-Panel an. Ziel ist es, die GRC-Aspekte von verschiedenen Seiten zu beleuchten, umfassend zu informieren und unseren Kunden einen praxisnahen Einblick zu geben. Wichtig ist uns, dass wir unseren Kunden und Partnern das Wissen vermitteln, das zu einer richtigen Entscheidungsfindung im GRC-Bereich führt."

Die Integralis Security World auf einen Blick:

WAS: Integralis Security World 2010
WANN: 22. und 23. Juni 2010
WO: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Weitere Informationen zur ISW und Integralis erhalten Sie unter www.ic-security-world.com .

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Security Solution Provider zeichnet sich die Integralis durch ihr umfassendes Knowhow und durch ihr umfangreiches Angebot an IT-Sicherheitslösungen aus. Das Portfolio der Integralis basiert auf marktführenden Lösungen und strategischen Partnerschaften, die auf Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das erfahrene Berater-Team unterstützt die IT Security-Projekte der Integralis-Kunden durch methodische und technische Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen.

Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 19 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Österreich, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte und international tätige Unternehmen.

Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard der Deutschen Börse notierten Integralis AG und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2009 bei 173,7 Mio. EUR.

Seit Mitte Oktober 2009 hält die NTT Communications Corporation (NTT Com), eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), mehr als 75 Prozent der Integralis-Anteile. Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.