Die Integralis Roadshow im Herbst - Schutz sensibler Daten im Fokus

(PresseBox) (Ismaning, ) Die Meldungen über Datenverluste werden nicht weniger. Für betroffene Unternehmen und Behörden kann dies dann nicht nur einen enormen Imageverlust, sondern auch unabsehbare finanzielle Folgen nach sich ziehen. Welche Möglichkeiten neben dem reinen Perimeterschutz bestehen, zeigt Integralis auf der aktuellen Roadshow.

Natürlich haben Firewalls, Proxies, IPS und Co. weiterhin ihre Berechtigung. Doch der Schutz am reinen Perimeter ist keine Patentlösung mehr - komplexere Lösungswege müssen gefunden werden, auch weil sich die gesetzlichen Richtlinien permanent verschärfen.

Da die Datenmengen sich zudem stetig vergrößern, muss das Augenmerk der Sicherheit auf die "tatsächlichen Daten" gerichtet werden. Doch welche Daten sind wirklich schützenswert und sollten fokussiert werden?

Integralis wird auf der Roadshow aktuelle Bedrohungen und unterschiedliche Lösungsansätze zur optimalen Absicherung der schützenswerten Daten erläutern. Angefangen bei der Datenklassifizierung über den Umgang mit Berechtigungen und der Kontrolle des Datenabflusses bis hin zum Monitoring zeigt Integralis in einer ganzheitlichen Betrachtungsweise neue Wege zu effektiverem Schutz auf.

Die Roadshow findet im Herbst in folgenden Städten statt:

Wien 14. September
Zürich 15. September
Lausanne 16. September (in Englisch)
Berlin 27. September
Hamburg 28. September
Hannover 29. September
Düsseldorf 30. September
Frankfurt 05. Oktober
Stuttgart 06. Oktober
München 07. Oktober

Hierzu lädt Integralis alle Interessierten zur kostenfreien Teilnahme ein.

Weitere Informationen zur Roadshow und dem vollständigen Programm sowie zur Integralis selbst erhalten Sie unter www.integralis.de oder www.integralis.de/veranstaltungen.

Anmelden können Sie sich bis jeweils eine Woche vor dem gewünschten Termin online unter www.integralis.de/anmeldung.

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Security Solution Provider zeichnet sich die Integralis durch ihr umfassendes Knowhow und durch ihr umfangreiches Angebot an IT-Sicherheitslösungen aus. Das Portfolio der Integralis basiert auf marktführenden Lösungen und strategischen Partnerschaften, die auf Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das erfahrene Berater-Team unterstützt die IT Security-Projekte der Integralis-Kunden durch methodische und technische Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen.

Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 19 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Österreich, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte und international tätige Unternehmen.

Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard der Deutschen Börse notierten Integralis AG und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2008 bei 168,9 Mio. EUR. Seit Mitte Oktober 2009 hält die NTT Communications Corporation (NTT Com), eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), mehr als 75 Prozent der Integralis-Anteile. Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.