NTRglobal präsentiert cloudfähige, integrationsstarke PaaS mit neuem, hoch skalierbarem NTR Service Desk

(PresseBox) (New York, ) NTRglobal, weltweit führender Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS) für IT-Cloud-Dienste und -Support, stellt heute die Lösung NTR Service Desk vor. Die erste von mehreren modularen On-Demand-Anwendungen, mit denen IT-Abteilungen sichere Geräte- und Asset-Management-Prozesse über das Unternehmensnetzwerk hinaus durchführen können, ohne dabei zusätzliche Infrastrukturkosten zu erzeugen.

NTR Service Desk umfasst hochleistungsfähige, ITIL-gemappte Module, mit denen IT-Manager den Service laufend optimieren und dabei die Kosten für das Systemmangement radikal - um bis zu 70 Prozent - senken können:

- Automatisierung von Routineaufgaben mit den NTR Service Desk Geräte-Agenten
- Sichere Konfiguration und Verwaltung von Tausenden von Assets, unbemannten Geräten und eingebetteten Systemen - im Unternehmensnetzwerk und darüber hinaus
- Überwachung und Problembehebung mit leistungsfähigem Support für unbemannte Geräte
- Erstellung von Berichten zu einzelnen Dateien oder sämtlichen Assets über eine zentrale Online-Konsole

Die NTR Service Desk Agententechnologie bietet IT-Abteilungen virtuelles Personal, das schnell vergrößert werden kann und binnen Tagen oder gar Stunden einsatzbereit ist. NTR Service Desk ist speziell auf schnelle Integration mit offenen APIs und Out-of-the-box-Connectoren für bestehende Enterprise-Systeme ausgelegt. Dazu zählen etwa Accounting-, BPM-, CRM-, ERP- oder HR-Systeme und andere mehr.

Branchenanalysten: Der Service Desk-Markt ist reif für eine neue SaaS-Strategie

Laut Branchenanalysten werden SaaS-Lösungen im Service Desk-Markt rapide an Bedeutung gewinnen, weil sich die herkömmlichen On-Premise-Lösungen schwer implementieren lassen, ihre Integration zu lange dauert oder ständige Nachbesserungen erforderlich sind, sodass das Projekt oft als "Shelfware" endet. Gartner-Analyst David Coyle meint: "SaaS-Tools für den IT Service Desk sind die praktikable Alternative zu herkömmlichen On-Premise-Modellen. Die Integrationsmöglichkeiten zwischen dem SaaS IT Service Desk-Tool und anderen Tools für IT-Servicemanagement- (ITSM) in der Unternehmensumgebung sind ein wichtiges Argument. Außerdem zögern viele IT-Abteilungen wichtige Upgrades für On-Premise-Lösungen hinaus, weil sie schwer durchführbar und teuer sind." NTR Service Desk wird diesen Anforderungen gerecht und bietet den IT-Abteilungen mit seinem modularen IT Infrastructure Library (ITIL) Best-Practice-Ansatz eine neue Strategie.

NTR Service Desk umfasst folgende neue Module:

- Zentrale Managementkonsole für sofortige Übersicht

- Multi-Browser mit Rich Internet Application (RIA) für leichten Zugriff, jederzeit und an jedem Ort
- Multi-Plattform-Support: Windows, Mac, Linux
- Wizards für leichte automatische oder manuelle Implementierung von NTR Agenten auf den angebundenen Geräten, auch außerhalb des Unternehmensnetzwerks (einschließlich Wireless)

- Leistungsfähiges Asset Management

- Flexible Tools zur Gruppierung von Assets nach Abteilungen oder Kunden
- Erweiterte Suche nach Kriterien speziell für ein oder mehrere Assets, Asset-Gruppen oder sämtliche Assets

- Sicheres Konfigurationsmanagement

- NTR Service Desk Geräte-Agenten Leichtes Auflisten von Windows Firewall-Ausnahmen Schnelle Aktivierung oder Deaktivierung von Firewall-Ausnahmen
- Sofortige Aktivierung oder Deaktivierung von USB-Ports
- Sofortige Aktivierung oder Deaktivierung von Remote-Desktop-Verbindungen

"Vor dem Hintergrund der angespannten Wirtschaftslage müssen unsere Unternehmenskunden optimale Services bieten können, ohne zusätzliche Infrastruktur aufbauen zu müssen", erklärt Gilles Samoun, CEO von NTRglobal.

"Mit NTR Service Desk können IT-Abteilungen mehr leisten, die Kosten drastisch senken und der Unternehmensleitung auf Anforderung rasch Berichte zu sämtlichen Assets liefern, die an ihren NTR Service Desk angebunden sind."

"Wenn IT-Abteilungen von Unternehmen die Infrastruktur mittels NTR Service Desk in die Wolke verlegen, haben sie optimale Integrationsmöglichkeiten - nicht nur mit konventionellen On-Premise-Tools für IT-Servicemanagement, sondern auch mit SaaS-Kundenservice- und Helpdesk-Anbietern wie Salesforce.com, Zendesk usw.", so Branchenanalyst Phil Wainewright. "Eine cloudfähige Strategie modernisiert somit die Support-Infrastruktur, damit sie die Anforderungen des heutigen Benutzers erfüllen kann, und bereitet sie gleichzeitig optimal auf zukünftige Entwicklungen im Cloud Computing vor."

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte NTRglobal unter http://www.ntrglobal.com oder http://www.ntrglobal.com/service-desk

Net Transmit & Receive Germany GmbH

Mehr als 17.000 Unternehmen jeder Größe in über 60 Ländern vertrauen auf NTRglobal. NTRglobal bietet sicheren und zuverlässigen On-Demand Remote-Support für ihre PCs, Server, Smartphones und Mobilgeräte und hilft ihre IT-Aufgaben zu verwalten und zu automatisieren. Alle Applikationen von NTRglobal werden in mehreren Rechenzentren in verschiedenen Teilen der Welt gehostet. NTRglobal betreibt diese sicheren globalen Rechenzentren mit Failover-Verfahren, um robuste Leistung und Verfügbarkeit zu garantieren.

Weitere Informationen über NTRglobal erhalten Sie unter http://www.ntrglobal.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.