AutoStore Workflow optimiert Input für IBM Filenet & IBM Content Manager

(PresseBox) (Braunfels, ) Für zwei ECM Lösungen von IBM bietet AutoStore Workflow jetzt eine Möglichkeit, die Umwandlung von Papier in digitale Daten auf Knopfdruck anzustoßen. Die neu geschaffene Integration gilt für die Filenet P8 Plattform und den Content Manager 8.4; Lotus Notes und Content Manager OnDemand wurden bereits 2009 angebunden.

Notable Solutions, Inc. hat seine Erfassungslösung AutoStore Workflow 5.0 um zwei weitere Schnittstellen zu IBM Software erweitert. Nach Content Server OnDemand und Lotus Notes werden nun der skalierbare Content Manager und die umfassende ECM Plattform Filenet P8 unterstützt. Anwender sind vornehmlich Großunternehmen wie Banken.

Mit der Integration können IBM Anwender sämtliche Funktionen von AutoStore Workflow 5.0 nutzen, was ihre Arbeit deutlich effizienter macht. Denn dank der Capture-Middleware von NSi lässt sich der Input mit wenigen Klicks erledigen - und zwar am Multifunktionsgerät (MFP) in direkter Nähe.

Die dezentrale Erfassung verschafft dem einzelnen Mitarbeiter mehr Freiraum, weil er selbst entscheiden kann, wann und wo er Belege digitalisiert. Damit entfällt die zentrale Konvertierung in der Poststelle mitsamt lästiger Zeitverzögerung.

Die eigentliche Input-Verarbeitung läuft in AutoStore Workflow hoch automatisiert ab. Die Schritte reichen von der Erkennung von Texten und Barcodes über die Konvertierung in PDF/A, Word oder Excel bis zum Export in die ECM Lösung.

Zugriffsrechte direkt am MFP vorgeben

AutoStore Workflow ist für die meisten handelsüblichen MFPs und Scanner kompatibel, die i.d.R. bereits vorhanden sind. Die durchgängige Integration ermöglicht den Zugriff aufs ECM vom Eingabegerät aus. So gelangen erfasste Papiere mitsamt Dateinamen, Metadaten und Zugriffsrechten direkt ans Ziel.

Die aktuelle Integration regten einige Großkunden im IBM Umfeld an, die ihr Datenmanagement durch möglichst durchgängige Lösungen verbessern wollen. "AutoStore Workflow nimmt hier eine wichtige Rolle ein, weil keine andere Erfassungs-Lösung so viele verschiedene Eingangs- und Zielmedien nahtlos anbindet", betont Enno Lückel, Geschäftsführer der NSi Europe GmbH. Allein rund 500 verschiedene MFP Fabrikate würden unterstützt.

NSi hat die beiden Schnittstellen in den Standardumfang von AutoStore Workflow 5.0 aufgenommen. Kunden älterer Versionen mit aktivem Wartungsvertrag können sich die Aktualisierung über die NSi Update Services herunterladen.

NSi Europe GmbH

Notable Solutions, Inc. (NSi) ist führender Anbieter von Lösungen zur Erfassung elektronischer und analoger Dokumente sowie für die Geschäftsprozessautomation.

Der Hauptsitz liegt in Rockville, Maryland/USA, mit Niederlassungen in Europa und Lateinamerika.

Das Flagschiffprodukt AutoStore unterstützt Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Mit der Capture-Workflow-Lösung lassen sich wichtige Informationen in Papierbelegen oder aus elektronischen Quellen automatisiert erfassen. Die Reihe möglicher Eingabemedien ist breit gefächert und umfasst auch Multifunktionsgeräte (MFPs).

AutoStore verarbeitet die erfassten Informationen (z.B. Barcode- und Texterkennung, Bildbereinigung sowie PDF/A Konvertierung) und übergibt sie nahtlos im gewünschten Zielformat an anschließende Applikation inklusive ERPSysteme.

Die Lösung reduziert deutlich den manuellen Aufwand und beschleunigt die internen Abläufe.

NSi's Lösungen mit dem Zusatz "Powered by AutoStore" werden von vielen führenden MFP-Herstellern in Zusammenhang mit Geschäftsprozess-Lösungen offeriert. Durch AutoStore sind bereits über 250.000 MFP und Netzwerkscanner in Unternehmensabläufe eingebunden.

AutoStore bietet die ideale Plattform zur Informationsverarbeitung und -Erfassung dank der größten Auswahl an unterstützen Erfassungsgeräten am Markt.

Die Bandbreite umfasst 500 MFPs und Netzwerkscanner namhafter Hersteller wie Canon, Fujitsu, HP, Kodak, Konica-Minolta, Kyocera, Ricoh, Sharp und Xerox.

Weitere Informationen unter: www.nsiautostore.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.