iPod mit Ego

Neuer iDapter von Funkwerk Dabendorf ab sofort im Handel / Einbau-Variante verbindet iPods direkt mit Freisprechanlagen der Ego-Serie / Hoher Bedienkomfort durch Lade- und Remotefunktion

(PresseBox) (Dabendorf, ) Funkwerk Dabendorf hat jetzt zusammen mit dem Software Update 8.10 ein wichtiges Zubehörteil für seine Freisprechanlagen Ego Flash und Ego Look auf den Markt gebracht. Mit dem neuen iDapter kann der beliebte MP3-Player von Apple direkt an die Freisprechanlagen Ego Flash und Ego Look angebunden und die Musik über die Fahrzeuglautsprecher abgespielt werden. Sämtliche Funktionen des iPods wie die Titelwahl werden auf dem Display angezeigt und können über die Ego-Freisprechanlagen gesteuert werden. Der iPod bleibt bequem in der Tasche. Die Lösung ist damit die ideale Ergänzung für alle Ego- und iPod-Besitzer.

Die Funktionsweise ist einfach: Der iPod wird über den Apple Dock Connector an den iDapter angeschlossen. Dieser ist fest im Fahrzeug verbaut und besitzt eine direkte Verbindung zur Freisprechanlage. Dank der Remote-Funktion kann der iPod während der Fahrt sicher im Handschuhfach oder in der Armaturablage verstaut bleiben. Um die Musik über die Fahrzeuglautsprecher abzuspielen, muss der Player nicht extra in die Hand genommen werden. Sämtliche Wiedergabefunktionen wie Titelwahl, Titelsucher, Start, Stop oder Pause werden problemlos über die Freisprechanlage fernbedient. Das Display der Ego Flash oder Ego Look zeigt alle Informationen wie Titel, Interpret und Spieldauer des jeweiligen Tracks an. Eine integrierte Ladefunktion für den iPod garantiert unbegrenzten Musikgenuss über Stunden hinweg. Der iDapter ist für alle iPods mit Dock Connector kompatibel und ab Anfang Juli für 65 Euro im Handel erhältlich. Voraussetzung für die Inbetriebnahme ist das Software Update 8.10, das kostenlos unter www.fwd-online.de herunter geladen werden kann. Das erforderliche Kabelzubehör ist im Lieferumfang enthalten.

Novero GmbH

Die Funkwerk Dabendorf GmbH aus Dabendorf bei Berlin ist ein Unternehmen der börsennotierten Funkwerk Aktiengesellschaft mit Sitz in Kölleda/ Thüringen. Funkwerk Dabendorf entwickelt und produziert Lösungen rund um die mobile Kommunikation im Fahrzeug. Zum Kundenkreis gehören u.a. namhafte Fahrzeughersteller wie Audi, BMW, Mercedes-Benz Cars sowie Nutzfahrzeughersteller wie DAF, Daimler Trucks, Iveco und MAN. Auch zum Nachrüsten bietet Funkwerk Dabendorf innovative Produkte für Kommunikation, Navigation und Multimedia. Abgerundet wird die Produktpalette mit praktischen Flottenmanagementsystemen. Ein umfangreiches Händlernetz sowie qualifizierte Einbaubetriebe garantieren einen reibungslosen Einbau sowie zuverlässigen Service. Funkwerk Dabendorf zählt heute zu den Marktführern für mobile Kommunikation in Fahrzeugen. Nicht zuletzt zeugen davon viele Auszeichnungen und beste Bewertungen in zahlreichen Tests.

Die Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda bei Erfurt entwickelt, produziert und vermarktet professionelle Kommunikationssysteme, die in Fahrzeugen, Verkehrsbetrieben, Unternehmen sowie Institutionen eingesetzt werden. Mit den vier Geschäftsbereichen Traffic & Control Communication (Kommunikations-, Management- und Informationssysteme für Verkehrs- und Logistikunternehmen), Automotive Communication (Kommunikationseinrichtungen für Fahrzeuge), Enterprise Communication (Zugangslösungen für Unternehmen und Institutionen) und Security Communication (Personensicherung und Videoüberwachung) ist Funkwerk in Zukunftsmärkten strategisch gut positioniert. Mit über 1.600 Mitarbeitern erzielte der Thüringer Technologiekonzern zuletzt einen Umsatz von 290 Mio. Euro.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.