1TR6-Telefonanlagen weiter erhalten

(PresseBox) (Paderborn, ) Die Tage des nationalen 1TR6-Protokolls im ISDN sind gezählt. Spätestens ab dem 31.12.2006 gehört 1TR6 endgültig zur Geschichte und wird in Deutschland nicht mehr verfügbar sein. Besitzer von 1TR6-Telefonanlagen stehen vor dem Problem, die vorhandenen Telefonanlagen, sofern möglich, auf EDSS1 umzurüsten bzw. eine neue Telefonanlage anschaffen zu müssen. Beides ist mit erheblichen Investitionen verbunden. NovaTec Kommunikationstechnik hat die Zeichen der Zeit erkannt und ein Gerät entwickelt, dass das 1TR6-Protokoll in EDSS1 konvertiert. Dieser IPT-3 unterstützt S0-Schnittstellen und wird zwischen die Amtsleitung und der Telefonanalage eingeschleift. Die Umsetzung der MSN in eine EAZ erfolgt durch eine einmalige Programmierung, die von jedem Telefon erfolgen kann.

Mit dem IPT-3 kann die vorhandene 1TR6-Telefonanlage nach der Umstellung der Amtsleitungen auf EDSS1 weiter genutzt werden, ohne dass an der Telefonanalage irgendwelche Modifikationen erforderlich sind. Aktiver Investitionsschutz der vorhandenen Infrastruktur durch Adaption mit dem IPT-3.

NovaTec Kommunikationstechnik GmbH

http://www.novatec.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.