Onlineshop und PC-Hersteller motorisieren Notebookkäufer

notebooksbilliger.de und Packard Bell vertiefen die Zusammenarbeit und starten mit Shop-in-Shop-Lösung und der Verlosung eines Fiat 500 1.4 16V Sport gemeinsam in den Spätsommer

(PresseBox) (Potsdam / Ahrensburg, ) Der PC-Hersteller Packard Bell (Acer Inc.) und die notebooksbilliger.de AG haben eine gemeinsame Fahrzeug-Gewinnaktion gestartet. Jeder Kunde, der sich jetzt auf den Seiten des Onlineshops für den Kauf eines Packard Bell Notebooks entscheidet, hat die Chance, einen neuen Fiat 500 1.4 16V Sport zu gewinnen.

Im Aktionszeitraum, der bis zum 31.08.2010 läuft, erhält jeder Käufer pro angefangene 100 Euro Kaufpreis ein Los. Einem Notebook mit einem Kaufpreis von zum Beispiel 699 Euro entsprechen demnach sieben Lose für die Lostrommel. Der Käufer, dessen Los am Ende des Aktionszeitraums gezogen wird, kann sich dann über einen 100 PS starken weißen Flitzer mit Packard Bell Logo freuen.

"Mit dieser vertriebsunterstützenden Aktion vertiefen wir unsere Partnerschaft mit notebooksbilliger.de, die sich nicht nur auf den Online-Handel beschränkt, sondern seit kurzem auch die Shopin-Shop-Lösung in München beinhaltet", sagt Tanja Ludewigsen, Marcom Managerin bei Packard Bell Deutschland. Frank Hufnagl, Unternehmenssprecher der notebooksbilliger.de AG, ergänzt: "Wir freuen uns in Zusammenarbeit mit unserem Partner Packard Bell diese exklusive Aktion durchzuführen und unseren Kunden während der Sommerzeit etwas Besonderes bieten zu können. Für die Zukunft sind weitere Kooperationen geplant."

Den Link zum Gewinnspiel finden Sie hier: http://www.notebooksbilliger.de/packardbell_gewinnspiel?refcampaign_id=ea5b57b365c5e2c16510e2abe064b305

Packard Bell bahnte dem Personal Computer den Weg ins Privathaus, indem es ein Bürogerät in ein praktisches, heute unverzichtbares Werkzeug verwandelte. Die Gütesiegel des Markenzeichens sind stilvolles Design, attraktive Funktionen und günstige Preise, eine einzigartige Kombination von Werten, die zum aktuellen Zeitpunkt keine andere Marke auf dem europäischen Markt bieten kann. Im Jahr 2008 wurde Packard Bell von Acer Inc. aus Taiwan akquiriert. Im Jahr 2009 gelang es der Acer Gruppe, ihre Mehrmarkenstrategie optimal auszunutzen und sich als zweitgrößter PC-Anbieter und die Nummer eins im Notebooksektor zu etablieren. Innerhalb der Acer Gruppe strebt Packard Bell danach, umweltfreundliche Produkte herzustellen und durch entsprechende Kooperation mit seinen Zulieferern eine ökologisch nachhaltige Lieferkette aufzubauen

notebooksbilliger.de AG

notebooksbilliger.de ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich als Händler, Systemhaus und Consulting-Unternehmen tätig und seit 2002 einer der größten Online-Shops für Notebooks, Netbooks, Displays, Hardware und Software. Mit mehr als 200 Beschäftigten an den Standorten Potsdam, Sarstedt, Stuttgart, München und Karlsruhe und 270 Mio. Euro Umsatz in 2009 gehört der Anbieter zu den 10 umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland insgesamt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.