Ballersunited ist das "Browsergame des Jahres 2008"

Der Online-Basketballmanager von northworks wurde vom Magazin GalaxyNews als "Bestes Sportspiel" ausgezeichnet

(PresseBox) (Hamburg, ) Einen besseren Auftakt hätte die northworks Software GmbH für ihr zweites Game nicht haben können. Erst vor drei Wochen haben die Entwickler aus Hamburg ihren Basketballmanager "Ballersunited" gelaunched, und schon wurde das Spiel bei der Wahl zum "Browsergame des Jahres 2008" vom Online-Magazin GalaxyNews als "Bestes Sportspiel" ausgezeichnet. Bereits die Vorab-Version von Ballersunited hat die Fachjury überzeugt. Ihr Fazit: "Die Entwickler bei northworks zeigen, wie ein Sportspiel auszusehen hat. Das Motto des Managers leichter Einstieg bei großer Spieltiefe trifft voll ins Schwarze." Auch auf dem realen Spielfeld konnte sich northworks platzieren: Am 28. Februar und 1. März 2009 unterstützt das Entwickler-Team das in der Color Line Arena in Hamburg stattfindende TOP FOUR Turnier. Das Pokalfinale der Basketball Bundesliga ist das Basketball-Highlight des Jahres.

"Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung Bestes Sportspiel 2008", sagt Sascha Kaddatz, Geschäftsführer von northworks. "Das ist eine tolle Anerkennung für unsere harte Arbeit. Und es freut uns sehr, dass wir mit unserem zweiten Titel an den Erfolg des ersten, Goalunited, anknüpfen können." Mit der Fußballmanager-Simulation hat die northworks Software GmbH seit dem Launch im September 2006 rund eine Millionen Spieler in 15 Sprachen begeistert sowie zahlreiche Preise gewonnen. Ballersunited, das in der Qualität und Spannung seinen großen Bruder noch übertrifft, hat bislang etwa 25.000 Spieler ins Netz gelockt.

Insgesamt waren bei dem Browsergame-Award in der Kategorie Sport fünf Spiele nominiert: Ballersunited von northworks, Football Arena von Axiss, Konterstark von Kontertaktik, Smashdown von mindvent und Top League von aitainment. northworks konnte sich mit seiner Kombination aus realistischem Basketball-Management und taktischem Trading-Card-Game durchsetzen. Die Gesamtumsetzung des Genres und des Themas hat die Jury, die unter anderem aus Experten unterschiedlicher Games-Magazine besteht, am meisten beeindruckt.

Nicht nur die Juroren, auch echte Basketballprofis sind begeistert von dem Spiel. Der ehemalige Bundesligastar und Nationalspieler Marvin Willoughby empfiehlt Ballersunited sogar Nachwuchsspielern, weil sie bei dem Online-Basketballmanager für das wirkliche Match dazulernen können.

Die Nähe zur Realität wird auch am 28. Februar und 1. März deutlich. northworks sponsert das TOP FOUR das Pokalfinale der Basketball Bundesliga. Wenn in der Color Line Arena in Hamburg vier Spitzenteams um den heiß begehrten Basketball Bundesliga Pokal kämpfen, präsentieren die Spieleentwickler im Foyer Strategien und Taktiken auf dem virtuellen Spielfeld. "Das BBL TOP Four 2009 Pokalfinale in Hamburg gehört zu den spannendsten Events im deutschen Basketballsport. Wir freuen uns, diese tolle Veranstaltung unterstützen zu dürfen und sind schon gespannt aufs Finale", kommentiert Sascha Kaddatz.

Weitere Informationen zum Spiel erhalten Sie auf www.ballersunited.org.

northworks Software GmbH

Das 2006 gegründete Unternehmen aus Hamburg entwickelt und betreibt browserbasierte Computerspiele, die in ihrer Qualität mit PC- und Konsolenspielen vergleichbar sind. Derzeit beschäftigen die drei Firmengründer Sascha Kaddatz, Thomas Lehr und Axel Würthele 13 feste Mitarbeiter. Für den Community-Bereich sind zusätzlich 67 freie Supporter aktiv. Mit ihrem ersten Titel "Goalunited" konnte die northworks Software GmbH bereits weltweit über 1.000.000 Spieler in 15 Sprachen begeistern. Der Online-Fußballmanager wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. "Bestes Browserspiel 2007" gdynamite, "Beste Grafik 2007" galaxy-news, 2. Platz "Hamburg@work Games Award 2005" und 2. Platz "Bestes Deutsches Sportspiel" Deutscher Entwicklerpreis 2007. Im Februar 2009 brachte northworks "Ballersunited" auf den Markt, das vom Magazin GalaxyNews zum "Browsergame des Jahres 2008" in der Kategorie Sport gekürt wurde. Für die Entwicklung des browserbasierten Basketballmanagerspiels erhielt northworks die Prototypenförderung der Gamecity Hamburg. Die DuMont Venture Holding GmbH & Co.KG und die High-Tech Gründerfonds Management GmbH finanzieren die Seedphase des Startups.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.