Strategische Kooperation für das Offshore-Geschäft

Northern HeliCopter kooperiert mit der bayerischen Heli Aviation

(PresseBox) (Emden / Wallerstein, ) Die Emder Northern HeliCopter GmbH (NHC) kooperiert zukünftig mit der Heli Aviation GmbH aus dem bayerischen Wallerstein. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist die Wachstumsbranche der Offshore-Windparks. Daher wird ein Helicopter des Typs EC 155 der Heli Aviation GmbH am Emder Flugplatz stationiert. Der komfortabel ausgestattete Hubschrauber bietet bis zu 12 Personen Platz für Offshore Einsätze.

Die EC 155 aus der "Dauphin-Familie" ist ein vielseitiger Hubschrauber der deutschfranzösischen Unternehmensgruppe Eurocopter. Derzeit erfüllt die Maschine die höchsten technischen und sicherheitsrelevanten Anforderungen gemäß Flugleistungsklasse 1. Neben einem Anti-Kollisionswarnsystem hat der Helicopter ein Wetterradar, einen 4-Achsen-Autopilot und zwei leistungsstarke Turbinen mit je 851 sHP. Diese ermöglichen eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h und eine durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit von 270 km/h. Mit Maschinen der Vorgängerserie SA 360 konnten bereits mehrere Geschwindigkeitsrekorde erzielt werden. Die Standardtanks erlauben eine Reichweite von nahezu 830 km und sichern somit komfortable Reisen und bedeutende Zeitvorteile.

Marco Ohnhäuser, Geschäftsführer der Heli Aviation GmbH erklärt: "Durch unsere Kooperation mit Northern HeliCopter erhalten wir einen Standortvorteil für die Einsätze im Bereich Offshore. Wir freuen uns, auf die Herausforderungen in dieser Zukunftsbranche und die gemeinsame Zusammenarbeit." Der EC 155 wird durch NHC operiert und für die Offshore-Branche angeboten. "Durch unsere guten Kontakte zu verschiedenen Offshore-Dienstleistern, haben wir die Möglichkeit, uns nun noch breiter aufzustellen," erklärt Frank Zabell, Geschäftsführer der Northern HeliCopter GmbH.

Über die Heli Aviation GmbH

Die Heli Aviation GmbH ist aus der etablierten Rainbow Helicopters GmbH hervorgegangen und blickt auf über 17 Jahre Erfahrung in der gewerblichen Fliegerei zurück. Mit zwei Standorten in Wallerstein und Worms ist Heli Aviation eines der führenden Hubschrauberunternehmen in Deutschland. Unter der neuen Firmierung werden die Hubschrauber-Dienstleistungen weiter ausgebaut und bilden das traditionelle Standbein der drei Leistungsbereiche.

Den zweiten Bereich bildet die Aus- und Weiterbildung von angehenden Privat- und Berufspiloten sowie Crews. Das dritte Segment ist die Entwicklung von Helicopter-Technolgie. Heli Aviation gehört zur mittelständischen Firmengruppe ohnhaeuser company group, die insgesamt rund 250 Mitarbeiter beschäftigt und seit über drei Jahrzehnten in der Luft- und Raumfahrt tätig ist.

Northern HeliCopter GmbH

Die Northern HeliCopter GmbH ist zu je 50% ein Tochterunternehmen der Nordsee-Heli-Flug GmbH und der Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT). Die Nordsee-Heli-Flug gehört zur Norderland Projekt GmbH, die Windkraftanlagen sowohl On- als auch Offshore projektiert und realisiert. Die Fluggesellschaft OLT ist eine der ältesten Luftfahrtunternehmen Deutschlands.

Im Fokus der NHC stehen neben Passagierflügen zu Offshore-Stationen, auch Flüge zu den Baustellen auf See bis hin zu Frachtflügen für Materialtransporte oder sogar größerer Maschinenteile. Weiterhin ist das Unternehmen zugelassen, qualifizierte Krankentransporte in Niedersachsen durchzuführen. Mit einem vollausgestatteten Hubschrauber des Typs SA 365 steht die Helicopter-Ambulanz 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Dieses bedeutet bestmöglichen Komfort für den Patienten bei sogenannten Verlegungsflügen und schnellstmögliche Rettung auf See.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.