Nordisk Büro spricht über Real Estate Marketing auf der BODW in Hongkong

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Das Nordisk Büro wurde auf die wichtigste Designmesse Asiens - die Business of Design Week (BODW) - eingeladen, einen Vortrag über Real Estate Marketing zu halten. Lorenzo Bizzi, Frank Lottermann und Ulf Appel sprachen mit den anwesenden Designern, Marketingfachleuten und Immobilienprojektentwicklern über die Erfolgsfaktoren im Real Estate Marketing. Mit großem Interesse verfolgten die Anwesenden die Erörterung der Frage, wann es sinnvoll ist eine Immobilie über Fashionshows zu vermarkten und wann eine faktenorientierte Vermarktung zum Erfolg führt. Abschließend gaben die drei Geschäftsführer des Nordisk Büros einen spannenden Ausblick auf die kommenden Trends im Design und im Real Estate Marketing.

Die BODW - Business of Design Week - ist der wichtigste Treffpunkt Asiens für führende Designer und innovative Denker. Seit 2002 findet die BODW in Hongkong statt und bietet Raum für innovationstreibende Gespräche in Foren, Seminaren und auf den jeweiligen Ausstellungsplattformen der einzelnen Länder, Marken und Designer.

Unter dem Titel "Brand New Germany" wurde Deutschland als offizielles Gastland der 9. BODW vorgestellt. Deutschland als Nation innovativen Designs und attraktiver Marken traf auf die aufstrebenden Designer Asiens.

Die Liste der Redner setzte sich aus dem Who-is-who der Designbranche zusammen- Dieter Rams, Erik Spiekermann, Stefan Diez (e15), Stefan Sielaff (Head of Audi Design), Adrian van Hooydonk (BMW Group Design), Roland Heiler (Porsche Design Studio) u.v.m.

Das Nordisk Büro freut sich über die Bestätigung seiner Leistungen und seiner Führungsposition im Real Estate Marketing. Es ist stolz, nun auch international seine Meinung in diesem wichtigen Segment vertreten zu können.

Mehr Informationen zum Nordisk Büro finden Sie hier.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.