Die Gilde 2 - Renaissance - Seit heute im Handel

(PresseBox) (Wien, Österreich, ) Erleben Sie die Renaissance - das Mittelalter war gestern! JoWooD Entertainment veröffentlicht heute das offizielle Standalone AddOn zu Die Gilde 2: Die Gilde 2 - Renaissance.

Das Ende des Mittelalters war eine Zeit in der Europa von Kirche und Adel dominiert und das einfache Volk missachtet wurde. Diese Epoche, in der Wohlhabende ungehindert ihren Reichtum und Macht anhäufen konnten, wird durch eine neue Ordnung abgelöst - die Renaissance!

Bürgerliche erlangen durch Handwerk und Handel Einfluss und Städte erkaufen sich ihre Freiheit. Das Lesen und Schreiben ist nun auch den Bürgerlichen möglich und dank des Buchdrucks können Informationen schnell und überall verbreitet werden.

Diese spannende Epoche wird dem Spieler durch "Die Gilde 2 - Renaissance" näher gebracht. Er kann in die Welt des 14. Jahrhunderts eintauchen und sich in fesselnden Geschichten verlieren. Durch das Addon wird die Welt noch größer und vielfältiger gestaltet und mit neuen, unerwarteten Herausforderungen wird das Spiel noch abwechslungsreicher. Dafür sorgen zum Teil neue Charaktere wie Hafenarbeiter, Betrunkene oder Landstreicher. Wilde Tiere tragen ebenfalls dazu bei, die Welt von "Die Gilde 2" realistischer zu gestalten.

Features

- Acht neue, verschiedene Berufe: Söldner, Totengräber, Steinmetz, Gaukler, Wirt, Bankier, Müller, Obstbauer
- 200% größere Weltkarten als in "Die Gilde 2" und dessen AddOns
- Spannende neue Szenarien: Siebenbürgen, Rheinland und Alpen
- Neue künstliche Intelligenz und ein neues, schwierigeres Spiel-System
- neuer Soundtrack zu "Die Gilde 2 - Renaissance"

Kaufen Sie Die Gilde 2 - Renaissance bequem online:

Zum Shop: http://theguild2.gamesplanet.com/the-guild-2-renaissance-game-jowood.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.