Weiterer Großauftrag für Nordex in China - Energieversorger bestellen 57 Megawatt

Projekterweiterung bereits geplant

(PresseBox) (Hamburg, ) Nordex gewinnt die nächsten Aufträge in der Volksrepublik: Die chinesischen Energieversorger Beijing Energy und Ningxia Electric Power haben insgesamt 38 Windenergieanlagen der Baureihe S77/1500 bestellt. Bereits im Sommer des laufenden Jahres sollen die Turbinen in Betrieb gehen.

Mit 33 Anlagen stellt der Windpark "Keyouzhongqi" des Kunden Beijing Energy den Großteil der jetzt vereinbarten Lieferungen dar. Am Standort in der Inneren Mongolei herrschen Tiefsttemperaturen von bis zu minus 30 Grad. Aus diesem Grund legt Nordex die Turbinen als Cold-Climate-Version aus. Mit dem erwarteten hohen Jahresertrag von rund 120 Gigawatt kann "Keyouzhongqi" etwa 70.000 chinesische Haushalte mit sauberem Strom versorgen.

Für Nordex und Beijing Energy ist der Windpark nicht das erste gemeinsame Projekt: Der Windenergieanlagenhersteller hat für seinen chinesischen Kunden bereits rund 100 Megawatt ans Netz gebracht.

Ab Mai stellt Nordex zudem fünf Turbinen für die Windparks "Taiyanshan" und "Mahuangshan I" von Ningxia Power bereit. Zudem ist die Projekterweiterung "Mahuangshan II" geplant. Nordex errichtet die Windparks in der Provinz Ningxia, wo sich auch die gemeinsam betriebene Turbinenfertigung von Nordex und Ningxia Power befindet.

Im Herbst vergangenen Jahres hatte Ningxia Power zuletzt einen größeren Auftrag an Nordex vergeben. Die 22 Turbinen der neuen, speziell für Binnenlandstandorte ausgelegten Produktreihe S82/1500 sowie der bewährten S77/1500 sind inzwischen in Betrieb.

Nordex SE

Als einer der technologisch führenden Anbieter von Megawatt-Turbinen profitiert Nordex vom globalen Trend zur Großanlage besonders. Das Produktprogramm reicht bis zu einer der größten Serienwindenergieanlagen der Welt (N80/N90/N100, 2.500 kW), bis heute wurden mehr als 1.000 dieser Turbinen produziert. Damit verfügt Nordex im Vergleich zu den meisten Wettbewerbern seiner Branche über einen entscheidenden Erfahrungsvorsprung im Betrieb von Großanlagen. Insgesamt hat Nordex weltweit mehr als 4.000 Anlagen mit einer Kapazität von über 5.700 MW installiert. Mit einem Exportanteil von über 95 Prozent nimmt die Nordex AG auch in den internationalen Wachstumsregionen eine starke Position ein. Weltweit ist das Unternehmen in 18 Ländern mit Büros und Tochtergesellschaften vertreten. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit mehr als 2.200 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.