Urteilsverkündung zum Auftrag der Bundesagentur für Arbeit verschiebt sich

(PresseBox) (München, ) Das für heute angekündigte Urteil zur Vergabe des Auftrags der Bundesagentur für Arbeit (Adhoc Meldung NorCom vom 3. Dezember 2009, 12. Januar 2010 und 12. Mai 2010) verschiebt auch auf den 09. Juni 2010. Grund für die Verschiebung sind Verzögerungen in der Terminplanung des Gerichts. An der Sachlage hat sich nichts geändert.

NorCom Information Technology AG

Die NorCom AG ist im General Standard der Deutschen Börse AG gelistet.

Das Geschäftskonzept des 1989 gegründeten und international tätigen Unternehmens basiert auf den beiden Säulen Softwareprodukte und Consulting.

Im Bereich Softwareprodukte sorgt NorCom für einen reibungslosen Sendeablauf bei TV- und Rundfunkanstalten. Im Mittelpunkt der Produktpalette steht NCPower - ein Planungs-, Produktions-, Redaktions- und Managementsystem, das sämtliche multimediale Inhalte verarbeitet und eine umfangreiche Archiv- und Recherchefunktion zur Verfügung stellt.

Der Consulting-Bereich umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen, die von der klassischen Management-Beratung über die Analyse von Geschäftsprozessen und deren Effizienzsteigerungen bis hin zur Netzwerkintegration und sicherheit gehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.