Nokian H siegt im ACE-Reifentest

(PresseBox) (Nürnberg, ) Verdienter Testsieger ist der Nokian H" schreibt "ACE Lenkrad" als Ergebnis ihres aktuellen Sommerreifentests. Die Zeitschrift des Auto Club Europa ACE über die Fahrversuche und das Ergebnis: "Gesucht (und gefunden) wurden Allrounder, die in allen sicherheitsrelevanten Prüfungen im Spitzenfeld liegen und sich insgesamt keine bösen Ausrutscher leisten, auch nicht bei den wirtschaftlichen Aspekten. Leuchtendes Beispiel: der finnische Nokian H." "Sehr empfehlenswert"!

Beim Handling nass erreicht der Premium-Reifen die volle Punktzahl sowohl bei der gemessenen Fahrzeit als auch bei der subjektiven Wertung: "... mit absoluten Bestnoten für den Nokian H". Die gleiche Top-Beurteilung auch beim "Slalom trocken" mit Höchstpunktzahlen für Fahrzeit und subjektive Wertung, "Spitzenplatz".

Besonders erfreulich: Der Reifen der Marke Nokian ist seinen Preis wert laut Test. Auch beim Spritverbrauch fährt der wirtschaftliche und umweltfreundliche Finne im grünen Bereich, außerdem wird er nur mit unschädlichen niedrigaromatischen Ölen produziert.

Die Ausgewogenheit des Testsiegers beweisen die hohen Bewertungen in beiden Fahrtestkriterien "Sicherheit trocken" mit 92 Prozent und "Sicherheit nass" mit 90 Prozent, wobei maximal 100 Prozent zu erreichen waren. Und er bremst schnell: "Bremsen nass 97 Prozent". Billigreifen dagegen versagen meistens in den Fahrdisziplinen und sind gefährlich. Beim Nokian H warnt die Aquaplaning- und Profilabnutzungsanzeige (DSI) mit einem Tropfensymbol vor Aquaplaninggefahr. Bei nur noch vier Millimetern Restprofil verschwindet es und weist so auf erhöhtes Risiko hin. Die Profiltiefe liest der Autofahrer als Zahl von 8 bis 2 einfach ab. Am Infofeld können der korrekte Luftdruck und die Montageposition des Reifens vermerkt werden. Aus den polierten Rillen läuft das Wasser effektiv weg. Den Test hat der Autoclub zusammen mit der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung in der meistverkauften Größe 195/65 R 15 H (zugelassen bis 210 km/h) durchgeführt.

Der skandinavische Winterreifenspezialist Nokian Tyres ist vielfacher Testsieger und erzielt Top-Bewertungen - auch bei Sommerreifen wie im aktuellen ADAC-Test mit "besonders empfehlenswert". Er entwickelt seine Premium-Reifen in den harten nordischen Bedingungen.

Nokian Tyres

Aufgrund des strengen nordischen Wetters ist Nokian Tyres aus Finnland einer der weltweit führenden Winterreifenspezialisten und vielfacher Testsieger mit über 70 Jahren Erfahrung. Entwickelt und getestet bei schwierigen, rauen Straßenverhältnissen in Finnland sollen Nokian-Winter- und Sommerreifen hohe Qualität und große Sicherheit bieten. Die Marke Nokian steht für umweltfreundliche Premium-Reifen nur mit unschädlichen niedrigaromatischen Ölen. Seit 16 Jahren verzeichnet das Unternehmen starkes Wachstum. Der Netto-Umsatz von Nokian Tyres erhöhte sich auf 1080,9 Mio. Euro in 2008 gegenüber 1025 Mio. Euro im Vorjahr, was wiederum ein Anstieg von 5,5 Prozent war. Der Gewinn vor Steuern wuchs auf die Rekordhöhe von 247 Mio. Euro (234 Mio. Euro). Die große Produktivität des Reifenherstellers macht auch die Untersuchung des "manager magazins" deutlich: Nokian Tyres ist das profitabelste Unternehmen der gesamten Automobilbranche - noch vor Porsche. In Skandinavien und Russland besitzt die hochwertige Marke einen großen Bekanntheitsgrad und eine gute Reputation.

www.nokiantyres.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.