Nokia liefert EDGE-Lösung an sunrise in der Schweiz

(PresseBox) (Helsinki, ) Nokia hat eine Vereinbarung zur Lieferung eines landesweiten EDGE-Funkzugangsnetzes an den Schweizer Mobilfunknetzbetreiber sunrise unterzeichnet. Das neue EDGE-Netz wird den Kunden des Netzbetreibers die Nutzung moderner mobiler Multimedia-Dienste wie Multimedia Messaging und Live-Video-Streaming ermöglichen.

Die Vereinbarung umfasst die Lieferung von Nokia UltraSite Basisstationen sowie die betreffenden Serviceleistungen zur betriebsfertigen Bereitstellung des Netzes. Mit der Auslieferung für eine reibungslose Bereitstellung und den Aufbau des EDGE-Netzes für sunrise wurde bereits begonnen. Die kommerzielle Bereitstellung des Netzes ist für Ende 2005 geplant.

Anmerkungen:
EDGE ist eine globale 3G-Technologie, die eine nahtlose Erweiterung der Netzabdeckung und -kapazität für hochwertige mobile Datendienste ermöglicht - wie zum Beispiel Streaming, Nutzung von anspruchsvollen Video- und Audioclips, mobiles Browsen im Internet und Zugriff auf Firmen-Intranets. EDGE wird über GSM-Netze betrieben und erfordert auf Netzbetreiberseite keine zusätzlichen Lizenzen. Nokia hat weltweit bereits 50 öffentliche EDGE-Netze bereitgestellt, das Portfolio an Mobiltelefonen beinhaltet 44 Modelle mit EDGE-Unterstützung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.