Nokia liefert 3G-WCDMA-Netz mit Unterstützung für HSDPA an den tschechischen Netzbetreiber Eurotel

(PresseBox) (Espoo, Finnland, ) Nokia und der tschechische Mobilfunknetzbetreiber Eurotel Praha haben eine Vereinbarung zur Lieferung eines 3G-WCMDA-Netzes inklusive Nokia High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) unterzeichnet. Mit dieser Vereinbarung liefert Nokia das erste 3G-Netz in die Tschechische Republik.

Nokia wird im Rahmen der Vereinbarung Kern- und Funkzugangsnetz inklusive der HSDPA-Lösung sowie das Nokia IP-Multimedia-System IMS liefern. Darüber hinaus umfasst die Vereinbarung die Bereitstellung der Nokia NetAct™ Netz-Management-Lösung sowie Services zur Planung und Implementierung des Netzes, für den Netzbetrieb sowie Wartung und Schulungen.

Die Nokia HSDPA-Lösung ist ein Software-Upgrade zum 3G-Netz, mit dem in der ersten Phase Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1 bis 2 MBit/s erreichbar sein werden.


Pressekontakt unter: presseloft.nokia.de/kontakt
Informationen für die Presse unter: www.presseloft.nokia.de
Vollständige englische Version unter www.nokia.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.