Nokia Developer Summit: Die Entwicklung mobiler Applikationen und ihre Vertriebsmöglichkeiten über den Ovi Store

(PresseBox) (Espoo, ) Zweitägige Konferenz zeigt Möglichkeiten zum weltweiten Vertrieb mobiler Applikationen über Nokia Vertriebskanäle, die neuesten Entwicklungen in der Web-Runtime und Browser-Optimierung sowie plattformübergreifendes Programmieren mit den neuesten Nokia Technologien

Nokia kündigt heute das Nokia Developer Summit 2009 an. Es wird vom 28. bis zum 29. April 2009 in Monte Carlo stattfinden. Eröffnen wird die Veranstaltung Tero Ojanperä, Executive Vice President, Nokia Services. In seiner Eröffnungsansprache wird er führende Software-Entwickler, Netzbetreiber und Anbieter von Inhalten über die Vielzahl an Vermarktungs- und Entwicklungsmöglichkeiten informieren, die Nokia ihnen bietet.

Die Anmeldung zur Konferenz ist ab sofort unter www.developersummit2009.com möglich. Teilnehmer aus aller Welt werden sich hier über das Neueste im Bereich der Applikations- und Inhalteentwicklung sowie über die Integrations- und Vertriebsmöglichkeiten für Nokia Geräte und Dienste informieren und austauschen können.

Ojanperä wird im Rahmen der Veranstaltung über das Thema "Developing for the Era of Social Location" sprechen. Dabei wird er die vielversprechenden Möglichkeiten erläutern, die sich Software-Entwicklern bieten, die an der Konvergenz sozialer Netzwerke, physischer Standorte und Mobilität in Verbindung mit Nokia Plattformen interessiert sind.

Zu den weiteren Rednern neben Ojanperä gehört Lee Williams, Executive Director der Symbian Foundation, und Michael Halbherr, Vice President Nokia Location Based Services. Während Williams zur Entwicklung offener mobiler Plattformen sprechen wird, thematisiert Halbherr in seinem Vortrag "Unleashing Innovation for the world with maps".

Darüber hinaus umfasst die Agenda des Nokia Developer Summit Vorträge von Experten aus der Welt der Mobilfunktechnik. Unter www.developersummit2009.com/agenda kann sie eingesehen werden.

Teilnehmer am Nokia Developer Summit erhalten zudem neueste Informationen zum Vertrieb über den Ovi Store unter www.publish.ovi.com. Dabei handelt es sich um ein Self-Service-Publishing-Tool, über das Entwickler auf einfache Weise für Millionen von Nutzern von Nokia Geräten Anwendungen und Inhalte bereitstellen und abrechnen können.

"Das Nokia Developer Summit 2009 ist ein globales Forum, bei dem sich Entwickler über die neuesten Techniken und Geschäftsmöglichkeiten informieren können, die Nokia zu bieten hat", so Rob Taylor, Head of Forum Nokia. "Alle Software-Entwickler, Geschäftspartner und Netzbetreiber, die im nächsten Monat in Monaco mit Nokia Experten zusammenkommen, werden erfahren, wie Nokia dazu beitragen kann, das weite Feld mobiler Applikationen für Entwickler auf der ganzen Welt noch lukrativer zu machen."

Darüber hinaus werden Software-Entwickler, die am Nokia Developer Summit 2009 teilnehmen, Informationen zu folgenden Themen erhalten:

- Nokia Techniken und Entwicklungsplattformen, darunter Ovi, Flash Lite, Web-Runtime, Qt, Maemo sowie Touchscreen-Schnittstellen von Nokia
- Möglichkeiten für Partnerschaften in der Software-Entwicklung mit Nokia sowie Finanzierungsoptionen für Entwickler über Nokia Growth Partner, den Venture-Capital-Bereich von Nokia
- Marketing- und Promotionsmöglichkeiten über das Forum Nokia sowie Umsatzbeteiligungs- und Preisgestaltungsstrategien für den Ovi Store.

Entwickler, die an der Konferenz teilnehmen, haben im Rahmen der Veranstaltung zudem die Gelegenheit, in Einzelgesprächen mit Nokia Mitarbeitern offene Fragen zu klären. Nicht zuletzt wird es spezielle praktische Übungen geben, die Entwicklern neue Möglichkeiten für ihre Arbeit und deren Vermarktung aufzeigen werden.

Als Höhepunkt können die Teilnehmer am zweiten Tag der Veranstaltung einer vom Forum Nokia ausgewählten Elitegruppe von Entwicklern bei einem 24 Stunden dauernden "Hacker-Marathon"-Wettbewerb (Hackathon) zusehen. Hier dreht sich alles darum, Web Runtime-Widgets für die Startansicht des neuen Nokia N97 zu entwickeln. Die Ideen für diesen "Hackathon" basieren auf den besten Ideen für Widgets, die aus mehr als 1.000 von Kunden aus aller Welt für den Nokia N97 Widget Design Wettbewerb eingereichten Vorschlägen ausgewählt wurden. Die Sieger-Widgets, die während des "Hackathon" entstehen, werden über den Ovi Store öffentlich vertrieben. Mehr Informationen zu diesem Wettbewerb sind unter http://2009.nseries.com zu finden.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Nokia Developer Summit 2009 finden sich unter www.developersummit2009.com.

Forum Nokia

Forum Nokia, das globale Entwicklerprogramm von Nokia, verschafft Entwicklern Zugang zu Tools, technischen Informationen, Support und Vertriebskanälen, mit denen diese Anwendungen erstellen und weltweit vermarkten können. Über Niederlassungen in den USA, Europa, Indien, Japan, China und Singapur bietet das Forum Nokia Entwicklern und Netzbetreibern technischen Support und Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung und der erfolgreichen Einführung von Anwendungen und Diensten für Verbraucher und Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.forum.nokia.com.

Nokia GmbH

Nokia ist der weltweit führende Hersteller von mobilen Endgeräten und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Gestaltung und zum Wachstum der zusammenwachsenden Internet- und Kommunikationsbranche. Nokia verfügt über ein breites Portfolio an mobilen Geräten und Internet-Diensten für alle Kundensegmente. Diese bieten Menschen eine große Erlebnisvielfalt - beispielsweise bei der Nutzung der Musik-, Navigations-, Medien-, Messaging- und Spielefunktionen.

Durch NAVTEQ bieten wir zudem qualitativ hochwertige digitale Kartendaten. Über Nokia Siemens Networks werden unterschiedliche Produkte, Lösungen und Dienste für Kommunikationsnetzwerke zur Verfügung gestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.