Management-Wechsel im Executive Committee von Nobel Biocare

(PresseBox) (Zürich, Schweiz, ) Nobel Biocare gab heute bekannt, dass Robert Gottlander, Executive Vice President Key Account Management, entschieden hat, das Unternehmen per 31. Mai 2011 zu verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Er tritt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben zurück und wird bis zu seinem endgültigen Ausscheiden dem CEO bei ausgewählten Projekten zur Verfügung stehen. Nobel Biocare bedankt sich bei Robert Gottlander für seinen Beitrag und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Nobel Biocare Deutschland GmbH

Nobel Biocare (NOBN, SIX Swiss Exchange) ist das weltweit führende Unternehmen für innovative restaurative und ästhetische Dentallösungen. Als Anbieterin von Gesamtlösungen verfügt Nobel Biocare von der Wurzel bis zum Zahn über die umfassendste Lösungspalette - von der Einzelzahnversorgung bis hin zur Restauration vollständig zahnloser Kiefer. Das Lösungsportfolio beinhaltet Zahnimplantate (inklusive der wichtigsten Marken NobelActive(TM) , Brånemark System® und NobelReplace(TM) ), individualisierte Prothetik und Geräte (NobelProcera(TM) ), schablonengestützte Chirurgieverfahren und Biomaterialien. Nobel Biocare beschäftigt rund 2'400 Mitarbeitende und weist für 2009 einen Umsatz von EUR 581,4 Mio. aus. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Produziert wird an sieben Standorten in Kanada, Israel, Japan, Schweden und den USA. Nobel Biocare verfügt über 35 direkte Verkaufsorganisationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.