+++ 812.232 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Industrie 4.0 als Leitbild

Investitionen von Ninka in Strukturen, Abläufe und Anlagen

(PresseBox) (Bad Salzuflen, ) Die Ninkaplast GmbH, Bad Salzuflen, ist ein marktführendes Unternehmen in der Kunststoffformgebung und Oberflächenveredelung. Die Erzeugnisse werden weltweit von der Möbel- bzw. Küchenmöbelindustrie, der Haushaltsgeräte-Branche, von der Solar- und Medizintechnik, der Leuchtenindustrie und Elektronik nachgefragt. Um die hervorragende Position im Markt auszubauen, setzt das Unternehmen 2016 weitere zukunftsweisende Investitionsvorhaben am Firmensitz fort.

Im Fokus der Investitionen steht die Umwandlung von Prozessen und Strukturen unter dem Aspekt zunehmender Vernetzung. Wichtiger Teil ist die weitere Implementierung eines MES - Manufacturing Execution System - sowohl Soft- wie Hardware-seitig durch Schulungen und Anwenderworkshops.

Fertigungsoptimierung und Fabrikplanung mit Blick auf "4.0"

Mit dem Aufbau des MES ist eine deutliche Effizienzsteigerung im Betriebsbereich verbunden. Dieses Fertigungsmanagementsystem wird alle verteilten Systeme der Prozesssteuerung künftig miteinander vernetzen und ermöglicht die Führung, Lenkung, Steuerung und Kontrolle der Produktion in Echtzeit. Wichtig ist zudem die nahtlose Anbindung an das ERP bei Ninka.

In eine vergleichbare Richtung zielen Investitionen in die Fabrikplanung. Im Mittelpunkt stehen die Analyse und Optimierung der Montage-Produktivität, der Lager- und Material-Bewegungs-Prozesse sowie des Qualifikations-Niveaus der Mitarbeiter.

Umfangreicher Investitionskatalog 2015/16 in Maschinentechnik

Vielfältige Maschinen- und Anlageninvestitionen flankieren die Umgestaltung von Ninka als 'Industrieunternehmen 4.0' - darunter neue Spritzgussanlagen von Engel und Krauss-Maffei einschließlich vor- und nachgelagerter Handling-Technik.

In Kürze aufgebaut wird zudem eine 6-Farben-Siebdruckmaschine. Hintergrund ist der Ausbau der Veredelungskompetenzen von Ninkaplast bei Kunststoffteilen u.a. für Haushaltsgeräte, wo für den Druck von Hochglanzoberflächen inzwischen Reinräume in der Produktion eingerichtet wurden.

Neues Ausstellungs- und Bürogebäude in letzter Bauphase

Anstrengungen erfordert auch der Neubau des Verwaltungs- und Ausstellungsgebäudes in der Benzstraße 11 in Bad Salzuflen. Künftig stehen 1.300 m² Nutzfläche mit moderner Infrastruktur und energieeffizientem Gebäudemanagement zur Verfügung. Das Erdgeschoss mit 527 m² Grundfläche nimmt u.a. die neue Ausstellung mit einer attraktiven Präsentation der Ninka-Produkte und ab 2017 die "Ninka Brennpunkte" auf. Der Bezug soll im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.