Nikon kündigt zwei neue Modelle für die COOLPIX-Serie an

Nikons neueste Kompaktkameras: die S1100pj mit optimiertem Projektor und die S5100 mit starker Leistung auch bei schwachem Licht

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Nikon stellt heute zwei neue Kompaktkameramodelle der COOLPIX-Serie vor. Das Duo besteht aus der S1100pj mit integriertem Projektor, die die preisgekrönte S1000pj ablöst, und der vielseitigen S5100 mit vier speziellen Technologien, die auch bei wenig Licht für beeindruckende Bilder sorgen.

Mit der COOLPIX S1100pj setzt Nikon erneut Maßstäbe für die Art und Weise, mit der Menschen ihre Fotos und Filme mit anderen teilen. Der integrierte Projektor bietet eine gegenüber dem Vorgängermodell weiter verbesserte Bildqualität. Zudem besteht nun auch die Option, den Projektor von einem Rechner aus anzusteuern und so beispielsweise eine Präsentation vorzuführen. Die COOLPIX S5100 bietet in einem eleganten Gehäuse einen 5-fach Weitwinkelzoom mit sehr schnellem Autofokus und einem optischen Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe. Sie verfügt über vier Technologien, mit denen sich u. a. besonders stimmungsvolle Abendaufnahmen realisieren lassen, verbesserte Motion Detection und ein neues System für die Blitzbelichtungssteuerung.

Neben weiteren erstklassigen Nikon-Features tragen bei beiden neuen Modellen die präzise gefertigten NIKKOR-Objektive und die Nikon-EXPEED-C2-Bilddatenverarbeitung zu Bildern in erstklassiger Qualität bei.

Dazu Jens Gutzeit, Product Manager Consumer Digital Cameras der Nikon GmbH: „Die neuen Mitglieder der COOLPIX-Familie sind für wirklich jeden attraktiv, egal ob Sie nach der neuesten Innovation suchen oder nach einer handlichen Kompaktkamera, die Ihre schönsten Erinnerungen festhalten soll. Die S5100 bietet großartige Qualität zu einem erschwinglichen Preis, die S1100pj unterstreicht Nikons Führungsposition bei innovativen Projektorkameras. Dass die S1100pj an einem PC oder Mac als Minibeamer eingesetzt werden kann, macht sie noch vielseitiger – nun ist es leichter denn je, privat oder aus beruflichen Gründen Bilder oder Präsentationen zu zeigen.“

COOLPIX S1100pj – Bilder auf andere Weise teilen

Die S1100pj löst die preisgekrönte S1000pj ab, seinerzeit die erste Kamera der Welt mit integriertem Projektor. Diese Technik eröffnete neue Wege, Bilder zu zeigen, ohne zusätzliche Geräte und ohne lästiges Gedränge vor dem Monitor der Kamera. Mit 14 Lumen ist der Projektor um 40 % heller als sein Vorgänger und ermöglicht somit die Projektion auch in helleren Räumen und auf helleren Oberflächen. Wenn die Kamera an einen PC oder Mac angeschlossen ist, können beliebige Bilder oder Präsentationen projiziert werden.

Mit ihrem 14,1-Megapixel-Sensor, dem 5-fach-Zoom-Weitwinkel-NIKKOR-Objektiv und dem extra-hoch auflösenden 7,5-cm-Touchscreen-LCD-Monitor (3,0 Zoll, ca. 460.000 Bildpunkte) für eine intuitive Bedienung ist die S1100pj nicht nur ein spaßiges Spielzeug, sondern eine echte Nikon-Kamera in typisch hoher Qualität. Für gestochen scharfe Aufnahmen in jeder Situation verfügt die Kamera über fünf Funktionen zur Reduzierung von Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe. Praktische Modi wie die Einfachautomatik und das Smart Portrait System nehmen für den Nutzer die richtigen Einstellungen vor und lassen ihm die Freiheit, sich ganz aufs Motiv zu konzentrieren.

Mit der S1100pj wird auch eine Reihe von Bearbeitungsfunktionen eingeführt, die Raum für jede Menge Kreativität lassen. Dazu gehören beispielsweise ein Fisheye-Effekt, selektives Einfärben von Teilen eines Schwarz-Weiß-Bilds oder eine Hintergrund-Weichzeichnung.

Und alles das steht ganz ohne Computer direkt in der Kamera zur Verfügung.

Diashows können mit integrierten Animationen, Hintergrundmusik und Bildübergängen perfektioniert werden. Nicht zuletzt können Bilder und Zeichnungen per Malfunktion mit Zeichnungen oder handschriftlichen Kommentaren versehen und entsprechend projiziert werden.

Die COOLPIX S1100pj wird in Schwarz und Grün zu einem Preis von 379,00 Euro erhältlich sein.

COOLPIX S5100 – beeindruckende Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Die S5100 ist eine schlanke und stylishe Kamera mit 12,2 Megapixeln, die mit ihren benutzerfreundlichen Funktionen in jeder Situation hohe Leistung abliefert. Selbst abends, wenn das Fotografieren schwierig werden kann, sorgen der optische Bildstabilisator (VR), die optimierte Bewegungserkennung (»Motion Detection«) und die erstklassige Blitzbelichtungssteuerung für brillante, scharfe Bilder. Die S5100 erkennt automatisch, ob sie freihand gehalten wird oder auf ein Stativ montiert ist, und passt die Einstellung jeweils optimal an.

Mit der beschleunigten Bilddatenverarbeitung im EXPEED-C2-System kann der Nutzer auch bei bewegten Motiven immer den perfekten Moment abpassen. Und wenn mehr als nur ein Moment festgehalten werden soll, steht die Kamera dank ihrer speziellen Filmaufnahmetaste jederzeit für Videos in HD-Qualität (720p) bereit.

Obwohl die COOLPIX S5100 mit einem leistungsstarken 5-fach-Zoom-NIKKOR-Objektiv mit 28 mm Weitwinkel (entspr. Kleinbild) ausgerüstet ist, passt sie dank ihres sportlich abgerundeten Metallgehäuses mit einer Tiefe von gerade einmal 21,6 mm bequem in jede Tasche.

Die COOLPIX S5100 gibt es in sechs Farben: Rot, Schwarz, Blau, Pink, Lila und Silber. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 169,00 Euro.

ViewNX 2

ViewNX 2 ist ein umfassendes Softwarepaket für die schnelle und einfache Übertragung, Verwaltung, Bearbeitung und das Sharing von Bildern und Filmen. Aufbauend auf dem erfolgreichen ViewNX bietet ViewNX 2 in besonders benutzerfreundlicher Weise einen Funktionsumfang, der weit über die üblichen Funktionen von Betriebssystemen hinausgeht. Mit den neu integrierten Optionen für die Filmbearbeitung lassen sich Filmaufnahmen von COOLPIX-Kameras oder Nikon DSLR-Modellen zusammenschneiden. ViewNX 2 wird mit allen Nikon-Digitalkameras ausgeliefert und als Gratis-Download bereitgestellt.

EXPEED C2

Das Original-EXPEED-Bilddatenverarbeitungssystem führte Nikons gesammeltes Know-how und die neueste Technologie des Unternehmens zusammen. Mit der neuen Generation EXPEED C2 werden die Möglichkeiten der Fotografie nochmals erweitert – zum Beispiel durch eine wirklich rasante Verarbeitung von Filmdaten, durch Top-Leistung bei hohen ISO-Werten sowie eine maximalen Bildqualität. EXPEED C2 nutzt die Leistung des Bildsensors optimal für brillante, lebensechte Bilder mit lebendigen Farben, geringem Rauschen und sanften Tonwertverläufen. Das Ergebnis sind herausragend gute Fotos und Filme.

Nikon my Picturetown

Nikon bietet mit dem Online-Fotoalbumdienst my Picturetown eine einfache Möglichkeit, Bilder sicher zu archivieren. Die Bilder können online in Sammlungen zusammengestellt und mit Freunden geteilt werden. 2 GB Speicherplatz für tausende Bilder stehen gratis zur Verfügung. Wenn mehr Platz gebraucht wird, kann der Nutzer jederzeit auf eine Gold-Mitgliedschaft upgraden und noch viel mehr Bilder und Filme speichern.

Nikon GmbH

Nikon wurde 1917 in Japan gegründet. Heute ist das Unternehmen Weltmarktführer für digitale und Präzisionsoptik, mit einer starken Marktpräsenz rund um den Globus.

Mit seiner preisgekrönten Produktpalette, die Einsteigermodelle und professionelle digitale Spiegelreflexkameras, NIKKOR-Wechselobjektive und die COOLPIX-Reihe für Hobbyanwender umfasst, setzt Nikon regelmäßig neue Standards hinsichtlich Produktdesign und Leistung. Mittlerweile blickt Nikon auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Fertigung zurück, und so ist es kein Wunder, dass die Marke für Fotografen auf der ganzen Welt zur ersten Wahl geworden ist.

2009 konnte Nikon zwei Meilensteine im Objektivbereich feiern: Zum einen ist das Unternehmen mit dem 50. Jubiläum des legendären F-Bajonetts für Spiegelreflexkameras der einzige Hersteller, der über so lange Zeit noch immer mit dem ursprünglichen Objektivanschluss arbeitet. Zum anderen wurde in diesem Jahr die 50-Millionen-Marke bei der Produktion der NIKKOR-Objektive erreicht. Beides zeigt, mit welcher Hingabe Nikon an der Qualität und Funktionalität seiner Produkte arbeitet, die Fotografen über Jahre hinweg treue Dienste leisten.

Nikon produziert darüber hinaus Geräte wie IC- und LCD-Stepper und -Scanner, Instrumente wie Mikroskope sowie Halbleiter-Prüfgeräte. Zur erweiterten Produktpalette zählen außerdem Sport-Optikgeräte wie Ferngläser, Entfernungsmesser und Fernrohre, Brillengläser und Überwachungsinstrumente. Nikon ist der einzige große Hersteller optischer Geräte weltweit, der nach wie vor jeden Schritt der Produktion von optischem Glas selbst steuert und durchführt. Auf diese Weise ist eine besonders gründliche Feinabstimmung möglich - das Ergebnis sind höchste Qualität und Leistungsfähigkeit.

Der konsolidierte weltweite Nettoumsatz lag im vergangenen Jahr bei 879.719 Millionen Japanischen Yen (ca. 6,37 Mrd. Euro) (Ende des Geschäftsjahrs: 31. März 2009). Nikon Corporation ist an der Tokioter Börse gelistet.

Nikon: At the heart of the image.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.