Nikon ViewNX 2: der Werkzeugkasten für Ihre Bilder und Filme

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Nikon stellt ViewNX 2 vor, eine umfangreiche neue Version der beliebten Bildverwaltungssoftware für ein einfaches Übertragen, Verwalten, Bearbeiten und Teilen von Bildern und Filmen.

ViewNX 2 baut auf der erfolgreichen Software View NX auf und wird künftig mit allen Nikon-Digitalkameras ausgeliefert sowie als Gratis-Download bereitgestellt. Die Software bietet eine vielfältige Auswahl einfach bedienbarer Funktionen rund um die Verwaltung und Bearbeitung von Fotos. Auch die Bearbeitung und der Schnitt von Filmdateien, aufgenommen mit aktuellen Nikon-COOLPIX- oder digitalen Spiegelreflexkameras werden nun unterstützt.

Zusätzlich zu grundlegenden Import- und Browserfunktionen sind in ViewNX2 häufig verwendete Bearbeitungsoptionen wie »Größe ändern«, »Helligkeitsanpassung«, »Schneiden« und »Ausrichten« integriert. Hinzu kommen ausgefeilte Optionen für die Bearbeitung von NEF-(RAW-)Bildern.

Stefan Schmitt, Produkt Manager SLR-System kommentiert: »Sehr viele Anwender nutzen View NX als wesentliches Werkzeug für die Übertragung und Verwaltung ihrer Bilder. Mit ViewNX 2 wird dies nun noch einfacher. Und für Anwender, die die D-Movie-Optionen nutzen, kommt noch eine Reihe zusätzlicher Vorteile hinzu.«

Filmvorführung mit Stil

ViewNX 2 umfasst mehrere einfache und intuitiv bedienbare Bearbeitungswerkzeuge, mit denen jeder Anwender beeindruckende Filme zusammenstellen kann. Die Software ermöglicht das Kürzen und Zusammenfügen von Filmsequenzen. Dabei stehen attraktive Übergangseffekte zur Verfügung, Fotos können eingebunden und Filme mit einer Musikspur unterlegt werden. All dies ermöglicht es auch Einsteigern, ihre Familie und Freunde mit überraschenden Filmen zu begeistern.

Optimierte intuitive Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche wurde in Hinblick auf maximale Effizienz überarbeitet. Eine aufgeräumte Grafik und ein intuitives Layout machen die große Vielfalt verfügbarer Werkzeuge noch besser zugänglich. Verschiedene Ansichtsoptionen erlauben die Anpassung an unterschiedliche Aufgaben. Neben den Optionen »Browser« und »Bearbeitung« steht mit der Option »Karte« eine perfekte Unterstützung für Geotagging zur Verfügung. Die Ansicht »Karte« ermöglicht die Bildansicht in einer Karte mit Verknüpfung zu den jeweiligen Aufnahmeorten. Für eine augenfreundliche Darstellung kann sogar die Hintergrundfarbe den Vorlieben des Anwenders angepasst werden.

Behalten Sie die Kontrolle

ViewNX 2 beinhaltet viele Bildbearbeitungsoptionen, etwa zum Schneiden von Bildern, zum Ausrichten schief aufgenommener Bilder, für die Korrektur roter Augen oder die Reduzierung des Farbquerfehlers. Hinzu kommen wesentliche Funktionen wie die Konvertierung in andere Dateiformate und eine große Auswahl von Optionen für die Bewertung und das Labeln von Bildern. Diese vereinfachen es erheblich, auch bei zahllosen Aufnahmen den Überblick zu behalten. Die integrierte Bearbeitung von RAW-Bildern bietet mit zahlreichen nützlichen Bearbeitungsfunktionen wie »Weißabgleich«, »Belichtungskorrektur«, »Kontrast«, »Helligkeit«, »Scharfzeichnung« und vielem mehr eine noch weiter reichende Kontrolle über das Ergebnis. Beim Drucken von Bildern bietet die Software ebenfalls eine vergrößerte Auswahl von Optionen wie die Auswahl der Hintergrundfarbe und das Einbinden von Metadaten.

So fällt Teilen leicht

ViewNX 2 arbeitet nahtlos mit Nikons beliebtem Online-Bilddienst »my Picturetown« zusammen und ermöglicht so auf einfache Weise das Teilen von Bildern und Filmen mit anderen. Das Hochladen von Bildern erfolgt durch einfaches Dragand-Drop (Ziehen und Ablegen), das Sichten von my-Picturetown-Bildern kann wahlweise online oder direkt in ViewNX 2 erfolgen.

Das Feedback von Nikon-Kunden aus aller Welt ist in Form von vielen neuen Funktionen in ViewNX 2 eingeflossen. Das bereits zuvor beeindruckende Softwarepaket erreicht so ein neues Niveau und ermöglicht es kreativen Fotografen jeder Kenntnisstufe, das Beste aus ihren Aufnahmen herauszuholen.

Bitte klicken Sie auf den Link, um zum Download der Vollversion von ViewNX 2 zu gelangen.

Windows: http://nikoneurope-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/47135

Mac OS X: http://nikoneurope-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/47159

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.nikon.de

Nikon GmbH

Nikon wurde 1917 in Japan gegründet. Heute ist das Unternehmen Weltmarktführer für digitale und Präzisionsoptik, mit einer starken Marktpräsenz rund um den Globus.

Mit seiner preisgekrönten Produktpalette, die Einsteigermodelle und professionelle digitale Spiegelreflexkameras, NIKKOR-Wechselobjektive und die COOLPIX-Reihe für Hobbyanwender umfasst, setzt Nikon regelmäßig neue Standards hinsichtlich Produktdesign und Leistung. Mittlerweile blickt Nikon auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Fertigung zurück, und so ist es kein Wunder, dass die Marke für Fotografen auf der ganzen Welt zur ersten Wahl geworden ist.

2009 konnte Nikon zwei Meilensteine im Objektivbereich feiern: Zum einen ist das Unternehmen mit dem 50. Jubiläum des legendären F-Bajonetts für Spiegelreflexkameras der einzige Hersteller, der über so lange Zeit noch immer mit dem ursprünglichen Objektivanschluss arbeitet. Zum anderen wurde in diesem Jahr die 50-Millionen-Marke bei der Produktion der NIKKOR-Objektive erreicht. Beides zeigt, mit welcher Hingabe Nikon an der Qualität und Funktionalität seiner Produkte arbeitet, die Fotografen über Jahre hinweg treue Dienste leisten.

Nikon produziert darüber hinaus Geräte wie IC- und LCD-Stepper und -Scanner, Instrumente wie Mikroskope sowie Halbleiter-Prüfgeräte. Zur erweiterten Produktpalette zählen außerdem Sport-Optikgeräte wie Ferngläser, Entfernungsmesser und Fernrohre, Brillengläser und Überwachungsinstrumente. Nikon ist der einzige große Hersteller optischer Geräte weltweit, der nach wie vor jeden Schritt der Produktion von optischem Glas selbst steuert und durchführt. Auf diese Weise ist eine besonders gründliche Feinabstimmung möglich - das Ergebnis sind höchste Qualität und Leistungsfähigkeit.

Der konsolidierte weltweite Nettoumsatz lag im vergangenen Jahr bei 879.719 Millionen Japanischen Yen (ca. 6,37 Mrd. Euro) (Ende des Geschäftsjahrs: 31. März 2009). Nikon Corporation ist an der Tokioter Börse gelistet.

Nikon: At the heart of the image.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.