Kontron JRexplus-DC: Intel® Atom(TM) Prozessor basierter 3,5 Zoll Single Board Computer mit PCI-104 Interface

Performance-optimierter SBC mit PCI-104 Schnittstelle für extrem flache Small Form Factor Designs

(PresseBox) (Wien, ) next system VertriebsgesmbH freut sich, das von Kontron auf der embedded world angekündigte neueste Mitglied der 3,5 Zoll (102 x 147mm) Embedded Single Board Computer Familie Kontron JRexplus vorzustellen. "Der preisoptimierte Kontron JRexplus-DC SBC basiert auf dem 45nm Intel® Atom(TM) N270 Prozessor und ermöglicht dank PCI-104 Schnittstelle für Erweiterungskarten nach dem PCI-104 Standard extrem flache Small Form Factor Designs.", erklärt Martin Schiller, Produktmanager bei next system.

Der neue SBC Kontron JRexplus-DC bietet hohe Rechenleistung bei extrem geringem Energiebedarf von 10 Watt. Da die Front-Panel Anschlussstecker auf allen JRexplus SBC einheitlich platziert sind, profitieren Systementwickler vom vereinfachten und schnellen Design-In. Darüber hinaus machen sich Entwickler die extrem kompakten Devices von der PCI-104 Schnittstelle zunutze, da die Vielzahl verfügbarer PCI-104 Erweiterungskarten die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen vereinfacht.Im Vergleich zu konventionellen PCI-104 SBC bieten die 3,5 Zoll SBCs der Kontron JRexplus Familie ein umfassenderes Angebot externer Standardschnittstellen, sodass die Möglichkeiten der Prozessoren und Chipsätze voll ausgeschöpft und die interne Verkabelung auf ein Minimum reduziert werden können. Damit eignet sich der Kontron JRexplus-DC für ein weites Feld von Embedded Applikationen.

Der neue 3,5-Zoll SBC Kontron JRexplus-DC ist mit Mobile Intel® 945GSE Express Chipsatz und I/O Controller Hub ICH7M sowie einem S0-DIMM Speichersockel für bis zu 1 GB DDR2 RAM bestückt und bietet eine umfangreiche Schnittellenausstattung: Festplatten und andere Speichermedien finden Anschluss über 2x SATA und 1x PATA. Neben dem 10/100 Mbit Ethernet Anschluss sorgt ein Gigabit Ethernet Port für extrem schnelle Netzwerkkommunikation. Weiters bietet der neue SBC Kontron JRexplus-DC 6x USB 2.0 (2x auf dem Frontpanel), 2x RS232 und 1x LPT sowie einen PS/2- Anschluss. Daten- und Lizenzen schützt das onboard TPM 1.2 Trusted Platform Module. Die Stromversorgung erfolgt ATX konform über einen 10poligen Steckverbinder. Anschlusskabel und Adapter sind, soweit erforderlich, von Kontron erhältlich.

Zusätzlich zu dem DVI-I Port für digitale und analoge Videosignale lassen sich LCD-Flatpanels mit einer Auflösung bis hin zu UXGA (1600 x 1200) direkt und kosteneffizient über das JILI30 Dual- Channel LVDS Interface ansteuern, für das bereits eine Vielzahl fertiger Kabelsätze verfügbar sind.TTL Flatpanels werden über einen LVDStoTTL Adapter angeschlossen. Wie alle Kontron JRex Produkte wird der Kontron JRexplus-DC betriebsfertig "Plug-and-Work" ausgeliefert, was die Entwicklungszeit und Time-to-Market deutlich reduziert.

"Der neue Single Board Computer Kontron JRexplus-DC wird im Laufe des Q2 2009 verfügbar sein und direkt über next system vertrieben. Er unterstützt Windows Vista, XP, XPe, CE und Linux.", erläutert Martin Schiller abschließend.

next system Vertriebsges.m.b.H.

next system zählt zu Österreichs etablierten value added Distributoren mit starkem Fokus auf die Keyproduktbereiche Antriebstechnik, Embedded?Computer & Industrie?Systeme sowie Display & Touch?Solutions. Die individuelle Betreuung und Beratung von Kunden im Industrieelektronikumfeld steht bei next system an erster Stelle.

Weitere Informationen: www.nextsystem.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.