Nexenta Systems begrüßt Supermicro als neuen Premier-Level-Technologiepartner

(PresseBox) (LONDON, ) Nexenta Systems Hersteller der weltweit führenden Speicherlösung OpenStorage, hat heute den Beginn der Technologie-Partnerschaft mit Supermicro (NASDAQ:SMCI) als neuem Premier-Level Partner des Nexenta Technologie-Partnerprogramms bekannt gegeben. Wie Nexenta außerdem mitteilte, wurden mehr als ein halbes Dutzend Vertriebspartner von Supermicro in das Nexenta Reseller-Partnerprogramm aufgenommen.

Im Rahmen der Partnerschaft haben Nexenta Systems und Supermicro die bereits im Handel erhältliche, kombinierte Lösung aus 3U Super Storage Bridge Bay (SBB) und NexentaStor vorzertifiziert. NexentaStor ist die auf dem Open-Source-Dateisystem ZFS basierende Unified-Storage-Management-Plattform. Vertriebspartner von Supermicro können ihren Kunden nun eine hochverfügbare Speicherlösung der Enterprise-Klasse bereitstellen, die einen größeren Funktionsumfang, mehr Leistung und ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet.

"Nur ein Monat nach dem Launch unserer Reseller- und Technologie-Partnerprogramme freuen wir uns, Supermicro als unseren neuen Premier-Level-Technologiepartner begrüßen zu dürfen. Wir schaffen mit diesem Schritt die Voraussetzungen für ein weiteres Wachstum des Reseller-Programms", so Jason Yoho, Vice President Geschäftsentwicklung, Nexenta Systems.

"Einige unserer Kunden profitieren bereits heute von der Leistung und Zuverlässigkeit der kombinierten Lösung aus Supermicro Super SBB und der NexentaStor-Software. Dieses Technologie-Partnerprogramm wird die weitere Zertifizierung unserer führenden Speicherhardware mit den OpenStorage-Lösungen von Nexenta sicherstellen", ergänzt Wally Liaw, Vice President Internationaler Vertrieb bei Supermicro.

Sieben Supermicro-Reseller werden Mitglied des Nexenta Reseller-Partnerprogramms. Zwei haben schon jetzt die Paketlösung der zertifizierten Softwareprodukte SBB und NexentaStor im Angebot:

- Nordisk Systems Inc., ein Anbieter von IT-Lösungen mit Niederlassungen im Nordwesten der USA
- VA Technologies, einer der führenden britischen Anbieter von Hochleistungsservern, Speicherlösungen und Workstations.

"Als Nexenta Certified Reseller konnten wir unseren Umsatz steigern und unseren Kunden einen verbesserten Nutzen bieten", erklärt Deney Dentel, Präsident, Nordisk Systems, Inc. "Durch die Zusammenarbeit mit Supermicro und Nexenta bringen wir überragende Speicherlösungen der Enterprise-Klasse zu einem attraktiven Preis auf den Markt."

Nexenta

Nexenta Systems ist ein 2005 gegründetes Unternehmen in privatem Besitz und Entwickler von NexentaStor(TM) , der führenden hardwareunabhängigen Open-Storage-Lösung für Unternehmen. Nexenta Systems fördert außerdem das Open-Source-Betriebssystem NexentaCore, das die überragende Leistungsfähigkeit von OpenSolaris mit der Benutzerfreundlichkeit und Breite von Linux-Anwendungen verbindet. Beide Lösungen basieren auf dem Dateisystem ZFS. Weitere Informationen finden Sie unter www.nexenta.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.