Taschengeld per SMS: Kauf von Handy Klingeltönen ohne Abzocke

(PresseBox) (München, ) Kostenpflichtige Mehrwertdienste für Mobiltelefone wie Klingeltöne, Handylogos oder Spiele erfreuen sich speziell bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Kaum jemand, der sein Handy nicht mit hochwertigen Klingeltönen aufpeppt oder diesem durch das Herunterladen eines bestimmten Logos die persönliche Note verleiht.

Einhergehend mit dem Siegeszug dieser Mehrwertdienste nimmt jedoch auch die Kritik an vergleichbaren Angeboten enorme Ausmaße an. Dabei geraten die Geschäftsmodelle vieler führender Anbieter zunehmend ins Kreuzfeuer der Kritik. Im Fernsehen werden auf den ersten Blick supergünstige Angebote beworben, doch de facto schnappt bei vielen Nutzern schnell die Kostenfalle zu.

Das Münchner Unternehmen NEW.EGO Mobile Entertainment GmbH betreibt das Jugendportal EAT MY MOBILE (www.eatmymobile.de) und hat sich auf die Fahnen geschrieben, Mobile Downloads zu fairen Preisen, in transparenten Abläufen und ohne Abos zu verkaufen.

In den vergangenen Monaten wurde dieser Weg durch verschiedene Maßnahmen ausgebaut, zum Beispiel mit der Einführung einer Kostenkontrolle sowie einem eigenen Internet-Forum zum Thema Handy-Abzocke.

Der neuste Clou des jungen Unternehmens ist nun die Kooperation mit der Norwegischen Contopronto AS, dem Anbieter des Handy-Bezahlsystems „LUUP“.
Die Vorteile für den Kunden sind eindeutig: günstigere Preise für Klingeltöne & Co, sowie zur Einführung Gratis-Downloads. LUUP bringt dem Kunden aber noch mehr: die völlig neue Ära des Geldtransfers. Denn wer bei LUUP registriert ist, kann anderen LUUP Kunden kostenlos Geld per SMS schicken. Diese können dann im EAT MY MOBILE Portal shoppen gehen und damit bezahlen.

„Eltern können ihren Kindern nun ein sicheres Zahlungsmittel zu Verfügung stellen, dass davor schützt, beim Klingeltonkauf abgezockt zu werden“ so NEW.EGO Geschäftsführer Martin Blumenthal. „Denn wenn das LUUP-Guthaben, dass einfach per SMS als Taschengeld empfangen wurde, aufgebraucht ist, kann eben nicht weiter eingekauft werden“ so Blumenthal weiter.

LUUP selber ist übrigens für den Kunden kostenlos. Um das System nutzen zu können, wird lediglich eine Registrierung per SMS benötigt.

Weitere Informationen & Registrierung unter www.eatmymobile.de

Contopronto AS

LUUP wurde von Contopronto AS mit dem Ziel entwickelt, Kunden und Händler ein völlig neuartiges, bargeldloses Bezahlsystem zur Verfügung zu stellen welches einfach zu bedienen ist und das Einkaufen im Internet und per Mobiltelefon erleichtert.

LUUP ermöglicht den Händlern, einfach und transparent an ihre Kunden Waren und Dienstleistungen jeglicher Art zu verkaufen und kostengünstig abzurechnen.

Contopronto AS ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Norwegens Hauptstadt Oslo. Contpronto AS gehört mehrheitlich der Global Payment Systems mit Sitz in Amsterdam.

Das LUUP Bezahlsystem wurde im Juli 2002 im norwegischen Markt eingeführt. In Norwegen ist LUUP für Internethändler und Kunden inzwischen ein fester Bestandteil und anerkanntes Bezahlinstrument beim online Shoppen.
Contopronto ist ein reguliertes Finanzunternehmen, welches als eines der ersten Unternehmen in Europa eine Lizenz zur Ausgabe von elektronischem Geld erhalten hat. Auf dieser Grundlage kann Contopronto in ganz Europa als reguliertes und beaufsichtigtes Unternehmen sein mobiles Bargeldsystem anbieten. LUUP ist in Deutschland reguliert durch das Bundesamt für Finanzdiesntleistungsaufsicht.
Zurzeit wird LUUP im deutschen und englischen Markt eingeführt.
Kontakt
Deutsche Vertretung
Königstrasse 10C
70173 Stuttgart

Fon +49 (0)711 22254 106
www.luup.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.