NEW fördert Vereine in der Region mit 50.000 Euro

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Im Jahr 2005 wurde die Vereinsförderung von der WestEnergie und Verkehr in Erkelenz ins Leben gerufen und 2009 auf das gesamte Versorgungsgebiet der damaligen NVV ausgeweitet. Ziel ist es, das ehrenamtliche Engagement der Vereine im Versorgungsgebiet finanziell zu fördern. 50.000 Euro werden jährlich für Vereinsprojekte ausgeschrieben, die durch Nachhaltigkeit, soziales Engagement, Innovation und Eigeninitiative beeindrucken. Eine hausinterne Jury wählt pro Halbjahr die Favoriten aus, die mit einem Förderbetrag bedacht werden. In der kommenden Woche findet die Preisgeld-Ausschüttung für das zweite Halbjahr 2011 statt. Insgesamt lagen für diesen Zeitraum 94 Bewerbungen vor. 72 Vereine wurden von den Jurymitgliedern ausgewählt und erhalten nun ihren Scheck. Ab 2012 sind auch Vereine aus Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst dazu aufgerufen, sich mit originellen Projekten zu bewerben und ein Preisgeld aus dem Fördertopf zu erhalten.

Wir laden alle Pressevertreter herzlich zur Berichterstattung und zum Foto- Termin ein. Die Scheckübergabe in Mönchengladbach findet statt am Donnerstag, dem 02. Februar 2012 um 17.30 Uhr in der Kantine der NEWHauptverwaltung, Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach.

NEW AG

Die NEW AG ist ein innovativer und serviceorientierter Energiedienstleister mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Das Unternehmen versorgt 370.944 Kunden mit Strom, 137.185 mit Gas und 100.793 mit Wasser. Zum Geschäftsfeld zählen der öffentliche Nahverkehr mit 229 Bussen sowie der Betrieb von 7 Hallen- und Freibädern. Der Konzern firmiert nach dem Zusammenschluss von NVV AG und Niederrheinwerken Viersen GmbH seit dem 01. Januar 2012 unter der Dachmarke NEW Niederrhein Energie und Wasser. Die NEW AG steht für eine regionale Energieversorgung, die zukunftsweisend, ressourcenschonend und zuverlässig ist. Acht Kundencenter bieten serviceorientierte Kundennähe direkt vor Ort. Das Unternehmen fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Zum Konzern gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.