Digest 2005: Neue Funktionen für eine komfortable Textanalyse

Die Software von Neuropower Technologies unterstützt nun alle Textdateien sowie einfache PDF-Formate

(PresseBox) (Bonn, ) Ab sofort ist die neue Version von Digest, der Software für die Textanalyse von Neuropower Technologies, erhältlich. Digest 2005 unterstützt nicht nur sämtliche Textdateien, sondern auch einfache PDF-Formate. Anwender erhalten eine strukturierte, verkürzte Inhaltswiedergabe und können dann entscheiden, ob sie weiterlesen möchten. Wer sich noch schneller informieren will, profitiert von einer weiteren neuen Funktion: Digest 2005 ordnet Texte thematisch in Rubriken ein - ein Artikel zur Wahlberichterstattung würde so der Rubrik "Politik" zugeordnet.

"Digest richtet sich an PC-Nutzer, die viele Informationen bewältigen müssen, zum Beispiel Studenten oder Analysten", sagt Andreas Wiebe, Geschäftsführer von Neuropower. "Ihnen reicht der grobe Inhalt eines Dokuments vollständig aus, um über die weitere Nutzung entscheiden zu können. Mit Digest ist diese Inhaltsangabe nur einen Mausklick entfernt." Das gilt auch für das Internet: Über eine Schaltfläche im Internet-Explorer können Anwender direkt auf Digest zugreifen und Web-Dokumente analysieren lassen.

Mithilfe von intelligenten Technologien bildet die Software das menschliche Querlesen nach. Als Ergebnis bekommt der Anwender neben einer aussagekräftigen Zusammenfassung eine inhalts- und handlungsbezogene Schlüsselwortliste. Er kann zudem definieren, wie umfangreich die Zusammenfassung ausfallen soll und auf Wunsch nur einzelne Passagen eines Textes analysieren. Die Flut von Web-Dokumenten und Veröffentlichungen lässt sich so effektiv verarbeiten, ohne viel Zeit mit unwichtigen Informationen zu vergeuden.

Digest 2005 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und steht auf www.neuropower.com zum Herunterladen bereit. Die Download-Version kostet 79,- Euro, die Box 85,- Euro.

NeuroPower Technologies GmbH

Seit 2002 steht die NeuroPower Technologies GmbH für die Entwicklung von intelligenten Softwarelösungen zur Informationssuche und –analyse in unstrukturierten Datennetzen. Die mehrfach ausgezeichnete Software Superior Search — der plattformunabhängige Allesfinder für alle IT-Inhalte — ist als Home- und Business-Edition erhältlich, kommt auf über elf Millionen Rechnern weltweit zum Einsatz und beschleunigt die Text-, Archivdatei- und Dokumentensuche. Die Geschäftslösung Content Surveyor analysiert Texte in insgesamt 33 Sprachen, kategorisiert die zentralen Inhalte und visualisiert sie auf einer übersichtlichen Wissenskarte. Das IT-Werkzeug Digest fasst Textinformationen in Stichpunkten zusammen und erleichtert dadurch die Suche sowie Analyse mehrsprachiger Dokumente. Zu den Kunden des Unternehmens mit Hauptsitz in Bonn zählen DaimlerChrysler, Siemens, Toyota, Continental und die Hamburger Klassifizierungsgesellschaft Germanischer Lloyd AG.
www.neuropower.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.