Kreditrisiko- und Forderungsmanagement

Frankfurt, 28. Oktober 2010 / Düsseldorf, 04. November 2010 / Stuttgart, 11. November 2010

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Veranstaltungsreihe der Neuen DEUTSCHEN KONGRESS GmbH "Kreditrisiko- und Forderungsmanagement" ist weit über den Erwartungen gestartet! Mit über 60 zufriedenen Teilnehmern war der erste Termin in Frankfurt restlos ausgebucht und ein voller Erfolg.

Anton Ross, Leiter Konzernakquisition und Produktmanagement, Coface Rating GmbH machte auf der Veranstaltung in Frankfurt am Main deutlich, wie Neukundenakquisition über @rating Score Check funktioniert. Grundlage dafür sind schnell zugängliche Bonitätsinformationen über das Internet. Schlechtes Rating (Ablehnung) spart Zeit und Ressourcen. Positives Rating (Zusage) bringt Wettbewerbsvorteile.

Handelsauskünfte, Finanzinformationen, Bilanzen und Zahlungserfahrungen sind die wichtigsten Grundlagen für die Modellauswahl und Score-Berechnung des @rating-Scores. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmen mit einem @rating Score von 4 innerhalb eines Jahres insolvent wird, liegt beispielsweise bei 2 %. Das Länderrating misst darüber hinaus das durchschnittliche Risiko eines Zahlungsausfalls bei Unternehmen in einem bestimmten Land.

Nur ein Beispiel für eines der vielen gelungen Themen des gestrigen Tages, bei dem die Teilnehmer die Ohren spitzten!

Anbieter wie u. a. Arvato, Schufa oder Aon haben bei der Veranstaltungsreihe ein hoch ansprechendes Programm mitgestaltet - ohne Redundanzen und vertriebliche Aspekte.

Unter der glänzenden fachlichen Leitung von Dr. Oliver Everling wurde viel gelacht, sodass es am Ende nur zufriedene Gesichter gab.

Gute Stimmung gab es auch bei den Gewinnern des Buches "Debitorenrating". Am Ende der Veranstaltung wurde, wie angekündigt, je ein Buch an Pascal Miller von Dertour Deutsche Reisebüro GmbH, Alwin Huber von der d. facto AG und Lilja Schimpf von der SHS Viveon übergeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter http://www.kredit-risiko-management.de

Weitere Termine:
04. November 2010, Düsseldorf
11. November 2010, Stuttgart

Die Teilnahmegebühr beträgt je Termin € 249,- Euro.

Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH

DEUTSCHE KONGRESS ist unabhängig und informiert in hochkarätigen Veranstaltungen über Trendthemen. Sie bietet Führungs- und Fachkräften aus Wirtschaft, Industrie, Politik und Forschung Plattformen für Wissenstransfer und Meinungsaustausch.
www.deutsche-kongress.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.