Die Zukunft der Leasingbranche - über 90 Unternehmensvertreter trafen sich in Mainz

Nachbericht zu den 3. Mainzer Leasingtagen - 28. und 29. September 2010

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Hochklassige Vorträge, anregende Diskussionen und fundierte Fachgespräche sorgten bei den Besuchern der 3. Mainzer Leasingtage für sehr große Zufriedenheit. "Die 3. Mainzer Leasingtage haben die Erwartungen übertroffen. Mit über 90 Teilnehmern ist es der DEUTSCHEN KONGRESS gelungen, die Leasingbranchen in stimmungsvoller Atmosphäre zu versammeln. Die hochkarätige Agenda hat zudem durch einen hohen Praxisbezug überzeugt. Ich komme gerne wieder", urteilt Dr. Manfred Eberts, Geschäftsführer der Linde Leasing GmbH. Die DEUTSCHE KONGRESS hat gemeinsam mit dem Kooperationspartner Bundesverband Deutscher Leasing Unternehmen e.V. eine Plattform entwickelt, auf der sich die Branche trifft und die aktuellsten Themen und Trends erörtert.

Vertreter von Leasinggebern und Banken diskutierten unter der fachlich hochstehenden Moderation von Marijan Nemet (Deloitte & Touche Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH) über neue Chancen und Produkte für die Weiterentwicklung des Leasing- Marktes. Neben Informationen zu gesetzlichen Neuerungen standen Perspektiven für Leasingprojekte für verschiedene Branchen im Mittelpunkt des ersten Kongresstages am 28. September 2010. Großes Potenzial sehen die Experten vor allem in den Bereichen Erneuerbare Energien/Photovoltaik und dem Gesundheitswesen. Jedoch ist auch in einem etablierten Feld wie dem Leasing von Nutzfahrzeugen noch viel Potenzial zu heben, wie der zugleich humorvolle und fachlich hochklassige Vortrag von Jochen Jehmlich (Gefa-Leasing GmbH) aufzeigte. Neben hoher fachlicher Qualität der Vorträge konnten die Teilnehmer auch wertvolle Gespräche führen und Kontakte auf Geschäftsleitungsebene knüpfen. Die bis auf den letzten Platz gefüllte Abendveranstaltung bot einen gelungenen Rahmen für weiteres Networking.

Am zweiten Kongresstag waren dann vor allem Marktchancen, Vertriebswege und Finanzierungsbedingungen für spezialisierte und kleinere Leasinggesellschaften Thema vieler Vorträge und Diskussionen. Auch die wachsenden Felder Leasing zur Absatzförderung und das Hersteller-Leasing stießen auf reges Interesse. Zudem wurde das Thema Vertriebsleasing von den teilnehmenden Experten als ein wichtiger Baustein für das Wachstum der Branche angesehen. Insgesamt wurde deutlich, dass die bereits hohe Bedeutung von Refinanzierungsfragen und Risikomanagement für den Erfolg im Leasinggeschäft noch weiter zunehmen wird. Es wird außerdem künftig entscheidend sein, die Möglichkeiten in Mittel- und Osteuropa zu erschließen, um zu den Gewinnern des Aufschwungs zu gehören.

Die Leasingbranche macht sich auf, mit großer Kundennähe und flexiblen Modellen zu den Gewinnern des allgemeinen Wirtschaftsaufschwungs zu gehören! Insgesamt konnten die 3. Mainzer Leasingtage die Erwartungen vieler Teilnehmer übertreffen. "Die DEUTSCHE KONGRESS hat in diesem Jahr mit einem hochkarätigen Programm die Führungskräfte aus den Leasinggesellschaften erreicht. Der Praxisbezug überzeugte in den Vorträgen und den Podiumsdiskussionen. Die Mainzer Leasingtage entwickeln sich zum Branchentreffpunkt und sind in der Zukunft fester Bestandteil im Terminkalender", so Marion Schäfer, Geschäftsführerin der Miller Leasing Miete GmbH.

Die 4. Mainzer Leasingtage werden am 20. und 21. September 2011 stattfinden.

Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH

DEUTSCHE KONGRESS ist unabhängig und informiert in hochkarätigen Veranstaltungen über Trendthemen. Sie bietet Führungsund Fachkräften aus Wirtschaft, Industrie, Politik und Forschung Plattformen für Wissenstransfer und Meinungsaustausch.
www.deutsche-kongress.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.