NetCologne auf Expansionskurs

Kölner Regional-Carrier erweitert sein Einzugsgebiet nach Westen

(PresseBox) (Köln, ) Ab dem 1. Oktober ist die Region Aachen/Düren an das Glasfasernetz von NetCologne angeschlossen. Dann können Privat- wie auch Geschäftskunden vom modernen Produkt- und Serviceangebot des Kölner Telekommunikationsunternehmens profitieren. Das Produktportfolio reicht von Telefondiensten über Internet- und Datenservices bis hin zu umfangreichen Corporate Networks. Technische Grundlage dafür bildet das hochmoderne eigene Glasfasernetz.

Marktpotenzial vergrößert
Durch den weiteren Netzausbau gen Westen hat sich das Marktpotenzial um 250.000 auf insgesamt 1,4 Mio. private Haushalte vergrößert. Dafür investiert das Kölner Unternehmen in 2005 rund 10 Mio. Euro in seine Gebietserweiterung. Bis Ende 2006 strebt das Unternehmen einen Marktanteil von 15 Prozent für Telefon und Internet an. „Bei allem dynamischen Wachstum halten wir selbstverständlich an unseren Ansprüchen an Qualität, Schnelligkeit und Flexibilität zu besonders günstigen Tarifen fest“, betont NetCologne-Geschäftsführer Werner Hanf.

Marktführer für DSL in Köln
Auch in ihrem bisherigen Verbreitungsgebiet verzeichnet NetCologne ein enormes Wachstum. Bis Ende 2005 rechnet das Unternehmen insgesamt mit rund 240.500 Telefon- und 241.500 Internetkunden davon allein rund 173.000 DSL-Kunden. Seit Januar 2005 konnte NetCologne bereits über 60.000 neue DSL-Anschlüsse aufschalten und damit ihre Marktführerschaft in Köln mit über 50 Prozent Marktanteil weiter ausbauen. Im ersten Halbjahr 2005 verzeichnete NetCologne bereits einen Umsatz von 93,8 Mio. Euro und weist damit eine Steigerung um 14,5 Prozent gegenüber dem 1. Halbjahr 2004 aus.

Erfolgreich in der Region
Mit mittlerweile 650 hochqualifizierten Mitarbeitern und einem engen Netz von Shops und Fachhandelspartnern im gesamten Einzugsgebiet sichert NetCologne beste Produkt-, Service- und Beratungsqualität. Zusätzlich übernahm NetCologne Anfang September den Aachener Internet Service-Provider Westend GmbH mit 13 Mitarbeitern. Die Kölner NetCologne GmbH zählt so zu den erfolgreichsten Regional-Carriern in Deutschland.

NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Als regionaler Festnetzbetreiber versorgt NetCologne die Stadt Köln und die umliegende Region mit zukunftssicherer Kommunikationstechnologie. Das Angebot reicht von Telefondiensten über Internet, Kabel-TV und Datenservices bis hin zu komplexen Corporate Networks und speziellen Lösungen für die Medienbranche. Das Unternehmen beschäftigt rund 560 Mitarbeiter und erwirtschaftete im vergangenen Jahr (2004) einen Umsatz von rund 171 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.netcologne.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.