Neschen AG verkauft Geschäftsaktivität "Archivcenter"

(PresseBox) (Bückeburg, ) Die Neschen AG hat ihre Geschäftsaktivitäten "Archivcenter" an eine Gruppe privater Investoren veräußert. Der Vollzug der Transaktion erfolgte am 16.06.2009.

Bei den verkauften Aktivitäten "Archivcenter" handelt es sich um die Restauration von Einzelblättern und Büchern mittels Entsäuerung des Papiers. In 2007 wurde hieraus ein Umsatzerlös in Höhe von Euro 2,7 Mio. (= 2,2% des Konzernumsatzes) erzielt. Über die Einzelheiten des Verkaufes wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme erfolgt unter Aufrechterhaltung der bisherigen Arbeitsplätze an den Betriebsstätten in Berlin und Brauweiler (33 Mitarbeiter).

Der nunmehr erfolgte Verkauf des "Archivcenter" stellt einen wichtigen Baustein in der strategischen Konzentration der Unternehmensgruppe auf das Kerngeschäft dar. Zudem standen hohe Investitionen in der Weiterentwicklung der technischen Verfahren an.

Der Verkaufserlös wird zur Stärkung der Liquidität der Gesellschaft verwendet.

Die Neschen AG wird weiterhin die Kunden aus dem Bereich der Archive mit selbstklebenden Produkten beliefern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.