Willkommen in der dritten Dimension

NEC Display Solutions präsentiert Projektoren für preisgünstige 3D-Darstellungen

(PresseBox) (München, ) Die Projektoren NP115 und NP210 von NEC Display Solutions können ab sofort auch 3D-Inhalte anzeigen. Im Juni folgt mit dem NP216 ein weiteres Modell. Möglich macht dies die DLP® Link Technologie mit einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz. Das Verfahren erlaubt 3D-Darstellungen mit Hilfe eines einzelnen Projektors und aktiver Brillen. Es erfordert weder Spezialleinwände oder filter für die Wiedergabe noch einen Emitter zur Synchronisation der Brille. Von den kostengünstigen 3D-Projektionen profitieren Anwender in vielen Branchen, beispielsweise im Bildungsbereich, in Maschinenbau, Architektur oder Design.

Traditionell benötigt man für 3D-Projektionen zwei Projektoren, da die Inhalte für das rechte und das linke Auge getrennt ausgestrahlt werden. Beide Geräte müssen exakt ausgerichtet werden, um ein sauberes Bild zu erzeugen - eine aufwändige Prozedur. Zusätzlich bedarf es eines speziellen Filters und möglicherweise auch einer speziellen Leinwand. Für Einrichtungen im Bildungssektor ist dieses Verfahren häufig zu umständlich und zu teuer. Bei der DLP® Link Technologie produziert ein einzelner Projektor die Bilder für beide Augen. Der 3D-Eindruck entsteht durch das Zusammenspiel mit einer aktiven LCD Shutter-Brille. Diese Lösung ist deutlich kostengünstiger und benutzerfreundlicher als konventionelle 3D Stereoprojektion.

Die Projektoren NP115, NP210 und NP216 zeichnen sich durch geringen Stromverbrauch aus, der durch Betrieb im Eco-Modus weiter gesenkt werden kann. Ein Carbon Savings Meter berechnet die dadurch eingesparte Menge an CO2 und motiviert so zu stromsparendem Betrieb. Der Betrieb im Eco-Mode verlängert die Lampenlebensdauer auf bis zu 5000 Stunden. Der geringe Energieverbrauch und die hohe Lampenlebensdauer sorgen für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und niedrige Gesamtkosten (total cost of ownership). Anwender, die möglicherweise erst zu einem späteren Zeitpunkt dreidimensionales Material abspielen einsetzen wollen, verfügen mit den Projektoren über eine zukunftssichere Investition.

Die XGA-Modelle NP210 und NP216 sind TCOzertifiziert. Das unabhängige Gütesiegel belegt die Einhaltung strengster Umwelt- und Ergonomiestandards und unterstreicht den Anspruch der Green Vision Kampagne von NEC Display Solutions auf ökologische Technologieführerschaft. Beide Projektoren verfügen mit der integrierten RJ45-Schnittstelle über eine schnelle und einfache LAN-Verbindung.

Ab Juni 2010 wird NEC Display Solutions ein spezielles 3D-Starter-Kit anbieten. Darin enthalten sind eine aktive 3D-Brille sowie preisgekrönte 3D-Software und -Inhalte um schnell und einfach erste 3D-Erlebnisse zu realisieren. NEC kooperiert mit diversen Content Providern für die Bereiche Bildung, Simulation, Ingenieurwesen und Design. Ein Highlight ist die Vollversion des bekannten stereoskopischen Players von 3dtv zur Wiedergabe von Filmen und Bildern mit 3D-Effekten.

Verfügbarkeit, Preise und Garantie

Die Projektoren NEC NP115 3D und NP210 3D sind ab sofort, der NP216 3D ist ab Juni 2010 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.) liegt bei 371,- Euro (NP115 3D), 515,- Euro (NP210 3D) beziehungsweise 531,- Euro (NP216 3D). Im Lieferumfang enthalten sind eine IR-Fernbedienung, ein Mini-D-SUB Signalkabel, eine Objektivschutzkappe, eine Kurzanleitung sowie eine Handbuch-CD. NEC Display Solutions bietet drei Jahre Garantie auf die Geräte sowie eine Garantiezeit von sechs Monaten oder 1.000 Betriebsstunden auf die Projektorlampe. Erweiterte Garantiefristen sind optional erhältlich. Das 3D Starter Kit wird ab Juni 2010 zum Preis von 119,- Euro (inkl. MwSt.) erhältlich sein.

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region, mit den Vertriebsgebieten Nordeuropa, West- und Südeuropa, Zentraleuropa sowie Ost- und Südosteuropa mit dem Nahen Osten und Afrika. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-How und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Pointof-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. Managing Director Europe des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

NEC Corporation ist ein führender Anbieter von Internet-, Breitbandnetz- und Enterprise Business-Lösungen mit dem Anspruch, die speziellen Anforderungen einer diversifizierten und globalen Kundenbasis zu erfüllen. Durch Integration seiner technischen Stärken in die Bereiche IT und Netzwerke und durch Einbringung fortschrittlichster Halbleiterlösungen durch die NEC Electronic Corporation ist NEC in der Lage, in den Schlüsselsektoren Computer, Netzwerke und Elektronische Bauelemente maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Die NEC-Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 150 000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie online auf der NEC-Website unter: http://www.nec.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.