Integrierte PC-Lösungen der zweiten Generation bieten noch mehr Flexibilität bei geringerem Energieverbrauch

Für mehr Leistung und Sicherheit - Neue Built-In PCs für NEC Public Displays

(PresseBox) (München, ) NEC Display Solutions präsentiert drei leistungsstärkere Varianten der erfolgreichen Built-In PCs für den Option Slot der NEC Public Displays. Die völlig autarken Rechnereinheiten benötigen bei höherer Leistung weniger Energie. Besonders auf Bahnhöfen und Flughäfen, bei Doppelinstallationen (Back-to-back) in Verkaufs- oder in kleinen Präsentationsräumen sind Built-In PCs geeignet, da sie kabellos und unabhängig von Zuspielstationen installiert werden können.

Neben einer neuen Intel® Celeron(tm) 1.2 Prozessor-Version für kleinere Retail Signage Bereiche ermöglicht NEC mit einem Intel® Core(tm) 2 Duo 1.86 High-End Prozessor mit verbesserter Grafikperformance hervorragende Digital Signage Applikationen beim Einsatz von Hochleistungs-Software. Außerdem bietet der Hersteller einen Intel® Atom(tm) Prozessor mit SSD (Solid-state Disk), der sich speziell für den mobilen Einsatz und kleinere Signage-Anwendungen eignet. Alle drei Neuauflagen unterstützen eine Full-HD Auflösung. Als Betriebssystem fungiert erneut Windows XP Embedded, zudem bleibt der Built-In PC Linux kompatibel.

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen konnte der Stromverbrauch signifikant gesenkt werden. Er beträgt weniger als ein Zehntel eines Desktop-PCs. Die Version mit Intel® Atom(tm) CPU kommt dabei sogar ohne aktive Lüftung aus und bietet aufgrund der serienmäßigen SSD-Speicherplatte den neuen Maßstab für Zuverlässigkeit über die gesamte Lebensdauer durch jeglichen Verzicht auf bewegliche Teile. Für eine noch bessere Energieeffizienz können die Displays für nächtliche Updates ausgeschaltet bleiben, während die Built-In PCs weiterlaufen.

Weiterhin bieten die NEC Built-In PCs zahlreiche Anschlussoptionen. Drei USB 2.0 Ports sorgen für Verbindungsmöglichkeiten für PC-Peripherie. Zugriffe auf Intra- und Internet ermöglicht die integrierte Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Auch der Anschluss eines zweiten LC-Displays kann mühelos durch den DVI-Ausgang bewerkstelligt werden. Mit dem ExpressCard Slot steht außerdem ein Zugang zu UMTS, WLAN oder auch DVB-T zu Verfügung. Zudem ermöglicht die interne RS232 Schnittstelle Zugang zur kostenlosen NEC NaviSet® Administrator Software, mit der zahlreiche Einstellungen am Display vorgenommen werden können.

Verfügbarkeit

Die NEC Built-In PCs sind ab August 2009 für folgende NEC Public Displays verfügbar: MULTEOS M40 und MULTEOS M46, NEC MultiSync® LCD4020, MultiSync® LCD4620 und MultiSync® LCD5220 sowie NEC MultiSync® LCD6520 in der Portrait- oder Landscape-Variante, NEC MultiSync® X461UN und NEC MultiSync® X461HB. Im Lieferumfang der NEC Built-In PCs ist das Betriebssystem Windows XP Embedded (XPe) enthalten. NEC Display Solutions bietet sowohl für das jeweilige Public Display als auch für den Built-In PC eine Garantie von drei Jahren.

NEC Corporation ist ein führender Anbieter von Internet-, Breitbandnetz- und Enterprise Business-Lösungen mit dem Anspruch, die speziellen Anforderungen einer diversifizierten und globalen Kundenbasis zu erfüllen. Durch Integration seiner technischen Stärken in die Bereiche IT und Netzwerke und durch Einbringung fortschrittlichster Halbleiterlösungen durch die NEC Electronic Corporation ist NEC in der Lage, in den Schlüsselsektoren Computer, Netzwerke und Elektronische Bauelemente maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Die NEC-Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 150 000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie online auf der NEC-Website unter: http://www.nec.com

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region, mit den Vertriebsgebieten Nordeuropa, West- und Südeuropa, Zentraleuropa sowie Ost- und Südosteuropa mit dem Nahen Osten und Afrika. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-How und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und geht über großformatige Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. Managing Director Europe des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt. Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.