Selektive Messung elektromagnetischer Felder von 9 kHz bis 6 GHz

Neues Selective Radiation Meter speziell für EMF- und EMVU-Messungen von Narda Safety Test Solutions

(PresseBox) (Pfullingen, ) Narda Safety Test Solutions präsentiert auf der A+A ein neues frequenzselektives Messgerät für Umwelt- und Sicherheitsmessungen in elektromagnetischen Feldern. Mit isotropen (richtungsunabhängigen) Messantennen von 9 kHz bis 6 GHz deckt es den gesamten Frequenzbereich von Langwelle bis zu neuesten mobilen Funkdiensten ab.

Das Selective Radiation Meter SRM-3006 von Narda Safety Test Solutions wurde speziell für Umwelt- und Sicherheitsmessungen in elektromagnetischen Feldern entwickelt. Durch robuste, spritzwassergeschützte Gehäuse ist die Kombination aus Grundgerät und Messantenne tauglich für den Außeneinsatz. Akkutausch vor Ort ermöglicht praktisch beliebig langen Betrieb unabhängig vom Netz. Die automatische Speicherung von Messdaten mit Datum, Zeit und GPSKoordinaten ergibt eine eindeutige Zuordnung von Messaktion, Messort und Messwert; ein Voice Recorder hält gesprochene Kommentare fest.

Isotrope Messantennen liefern korrekte Ergebnisse unabhängig von der Einstrahlrichtung der Felder und eignen sich für schnelle Messungen. Mit drei Antennentypen deckt das SRM-3006 den gesamten Frequenzbereich von 9 kHz bis 6 GHz ab:

- Isotrope E-Feld-Antenne 800 MHz bis 6GHz für Messungen des elektrischen Felds im Bereich der neuesten Wireless- Technologien
- Isotrope E-Feld-Antenne 27 MHz bis 3 GHz für Messungen des elektrischen Felds z.B. im Mobilfunkbereich
- Isotrope H-Feld-Antenne 9 kHz bis 250 MHz für Messungen des magnetischen Nahfelds an Rundfunk-/TV-Sendern und Industrieanlagen

Für Messungen mit höchster Präzision Narda bietet darüber hinaus eine Reihe von uniaxialen (einachsigen) E- und H-Feld-Messantennen. Alle Messgeräte und Messantennen sind kalibriert, rückführbar auf nationale und internationale Normale. Sie liefern deshalb verlässliche und reproduzierbare Ergebnisse.

Zugeschnittene Betriebsarten unterstützen die speziellen Messaufgaben. Die Betriebsart 'Safety Evaluation' fasst die selektiv gemessenen Werte automatisch zu Einzel- und Gesamtergebnissen zusammen: für einzelne Kanäle, für einen ganzen Funkdienst oder für einen Betreiber sowie für die gesamte Exposition am Standort. Eine weitere Betriebsart erfasst beispielsweise den Zeitverlauf der Feldbelastung in Echtzeit. Alle Ergebnisse zeigt das Gerät in physikalischen Größen wie Feldstärke (V/m, A/m), Leistungsdichte (W/m2, mW/cm2), in logarithmischen Größen (dB?V) oder direkt in Prozent des zulässigen Grenzwerts. Dazu sind die Bewertungskurven aller gängigen Sicherheitsstandards im Gerät gespeichert.

Vorbereitete Messroutinen sparen Zeit und Geld: Sie vereinfachen den Messablauf vor Ort, vermeiden Bedienfehler und sorgen für vergleichbare Ergebnisse. Die Messroutinen lassen sich per PCSoftware generieren und in das Messgerät laden. Umgekehrt kann man mit der PC-Software die Ergebnisse abrufen, weiterverarbeiten, zu kundenspezifischen Messberichten zusammenfassen oder einfach verwalten und archivieren.

Narda Safety Test Solutions auf der A+A 2009
(Düsseldorf, 3. - 6. November 2009): Halle 6, Stand C01

Narda Safety Test Solutions GmbH

Narda Safety Test Solutions ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von Messgeräten für die Sicherheit in elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Feldern (EMF). Als hochinnovatives Unternehmen verfügt Narda über 95% aller veröffentlichten Patente zur Messung dieser Felder. Das Produktspektrum umfasst breitbandige und frequenzselektive Messgeräte, Monitore für flächendeckende Gebietsüberwachung sowie am Körper getragene Monitore zur persönlichen Sicherheit. Unter dem Markennamen PMM bietet Narda Safety Test Solutions Messgeräte für die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMV) an. Zur Dienstleistung zählen Service, Kalibrierung und Trainingsprogramme.

Narda Safety Test Solutions entwickelt und fertigt an den drei Standorten Hauppauge, Long Island/USA, Pfullingen/Deutschland und Cisano/Italien. Ein weltweites Netz von Repräsentanten garantiert Kundennähe.

Narda Safety Test Solutions gehört zu L-3 Communications, New York.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.