N-ERGIE gibt gesetzlich regulierte Kosten weiter

Preisgarantie bis Jahresende / Strompreiserhöhung zum 01.03.2012

(PresseBox) (Nürnberg, ) Nach 14 Monaten Preisstabilität erhöht die N-ERGIE Aktiengesellschaft zum 1. März 2012 die Strompreise für Privat- und Gewerbekunden. Einziger Grund für die Preiserhöhung sind nicht beeinflussbare gesetzlich regulierte Kostenbestandteile, die sich bereits zum 1. Januar 2012 deutlich erhöht haben. Die neuen Preise garantiert die N-ERGIE bis 31. Dezember 2012. Hauptfaktor dieser gesetzlich regulierten Preisbestandteile, die zur Preisanpassung führen, sind die erheblich gestiegenen Entgelte für die Nutzung der Stromnetze. Ein weiterer Faktor ist die von der Bundesregierung neu eingeführte sogenannte Sonderkundenumlage. § 19 Absatz 2 der im August 2011 in Kraft getretenen Änderung der Stromnetzentgeltverordnung sieht die Befreiung bestimmter industrieller Großverbraucher von den Netzentgelten vor. Diese Entlastung wird auf die übrigen Stromkunden umgelegt. Die Höhe der Sonderkundenumlage legt die Bundesnetzagentur einheitlich fest.

Zudem erhöhte sich die gesetzliche EEG-Umlage, die zwischen 2010 und 2011 um 72 Prozent stieg, zum 1. Januar 2012 leicht von 3,530 Cent pro Kilowattstunde (kWh) auf 3,592 Cent/kWh und bleibt damit auf hohem Niveau.

Diese Mehrkosten, die die N-ERGIE als Stromlieferant nicht beeinflussen kann, werden mit einer Zeitverzögerung von zwei Monaten an die Kunden weitergegeben. Dies führt zu einer Anhebung der Energiepreise um rund sechs Prozent brutto. Die Grundpreise bleiben unverändert.

Transparente Preisgestaltung mit Bestpreisabrechung
Alle Stromkunden der N-ERGIE können sich auf eine transparente Preispolitik verlassen. Bei der N-ERGIE gibt es weder Vorauszahlungen noch Kautionen. Alle Strompreise gelten gleichermaßen für Neu- wie für Bestandskunden.

STROM SMART ist der besonders günstige Stromtarif der N-ERGIE, der zudem Bestpreisbrechung bietet. Dies bedeutet, dass stets mit der für den Kunden günstigsten Preisstufe abgerechnet wird.

Gegenüber dem aktuellen, bis 29. Februar 2012 gültigen STROM SMART Preis erhöhen sich die Ausgaben für einen Dreipersonenhaushalt mit 3.500 kWh Jahresverbrauch um 6,5 Prozent und betragen pro Jahr 879,59 Euro oder monatlich 4,46 Euro mehr als bisher.

STROM PURNATUR ist das aus reiner Wasserkraft und zu einem großen Teil in der Region gewonnene, kohlendioxidfreie Ökostromprodukt der N-ERGIE. Es ist mit dem Gütesiegel der Landesgewerbeanstalt "Öko-Strom regenerativ" ausgezeichnet. Pro verkaufte Kilowattstunde fließt ein Cent in zukunftsweisende Umweltprojekte in der Region. Beispielsweise ließ STROM PURNATUR einen Stromrichter zur Effizienzsteigerung von Kleinstwasserkraftwerken entwickeln.

Ab dem 1. März 2012 bezahlt ein Dreipersonenhaushalt mit 3.500 kWh Jahresverbrauch für STROM PURNATUR pro Jahr 922,37 Euro. Die monatlichen Mehrausgaben belaufen sich auf ebenfalls 4,46 Euro. Dies entspricht einer Preiserhöhung um 6,2 Prozent.

Beim Grundversorgungstarif STROM STANDARD erhöht sich der Preis für einen entsprechenden Dreipersonenhaushalt um 6,0 Prozent auf 949,47 Euro.

Persönliche Information und Beratung
Über die Preisänderung informiert die N-ERGIE ihre Kunden in einem persönlichen Anschreiben. Außerdem werden die Preisänderungen über Anzeigen in den Tageszeitungen veröffentlicht.

Aktuelle Informationen über die Strompreise sind auch auf den Internetseiten der N-ERGIE unter www.n-ergie.de zu finden. Für den persönlichen Kontakt stehen die Berater im N-ERGIE Centrum in der Südlichen Fürther Straße 14 in Nürnberg zur Verfügung.

Auf Wunsch passt die N-ERGIE die Abschläge an - ein Anruf genügt. Auch über das Kontaktformular im Online-Service (www.n-ergie.de) können der N-ERGIE Änderungswünsche mitgeteilt werden.

Nach Berechnungen der dena lässt sich der Stromverbrauch durch energieeffiziente Geräte und optimiertes Nutzerverhalten um bis zu 25% senken. Für N-ERGIE Kunden, die Einsparpotenziale ermitteln möchten, stehen die N-ERGIE Berater zur Verfügung. Der Verleih von Strommessgeräten sowie die Energiekurzberatung IMPULS sind kostenlos. Die Kosten für die Intensivberatung SPEZIAL können vom CO2-Minderungsprogramm der N-ERGIE komplett übernommen werden.

Die Stromangebote der N-ERGIE sowie Energiespartipps sind auf den Internetseiten der N-ERGIE zu finden: www.n-ergie.de.

Kontakt und Informationen:

Telefonisch: +49 (800) 10072-92 (kostenlos)
Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 13:00 Uhr

Persönlich im N-ERGIE Centrum
Südliche Fürther Straße 14 (am Plärrer), Nürnberg
Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

E-Mail: dialog@n-ergie.de
Fax: +49 (911) 802-3668
Online: www.n-ergie.de unter Online-Service.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.