O2 und HTC Smart präsentieren den Uni Band Battle auf MySpace

Die Chance für Studentenbands: Für den Uni Band Battle auf MySpace bewerben und beim großen Abschlussevent als Vorband von Revolverheld spielen

(PresseBox) (München, ) Telefónica O2 Germany und der HTC Smart präsentieren den Uni Band Battle zusammen mit MySpace und bieten allen talentierten Studentenbands die Chance, endlich den Sprung vom Probekeller auf die große Bühne zu schaffen! MySpace sucht die beste Studentenband, die sich im User-Voting durchsetzen und als Gewinnerband aus dem Uni Band Battle hervorgehen wird. Ab sofort kann sich jede Band bewerben, in der mindestens ein Mitglied nachweislich Student ist. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist trifft Revolverheld am 25.05. als fachkompetente Jury die Vorauswahl und schlägt 10 Bands für das finale User-Voting auf MySpace vor. Am 11.06. steht dann fest, welche Band die meisten Votes von den MySpace-User erhalten hat und bei dem großen Abschlussevent als Vorband von Revolverheld auftreten wird.

Da fast jede Band in Deutschland ein MySpace-Profil hat, ist die Teilnahme an dem Uni Band Battle ganz einfach. Die Bands müssen nur ihren Bewerbungssong auf ihr Profil hochladen und sich damit auf www.myspace.com/unibandbattle bewerben. Alle Bands erscheinen in einer Teilnehmergalerie und stellen sich der Einschätzung durch Revolverheld, die die Finalisten auswählen werden. Die User sind dann aufgerufen, für ihre Lieblings-Uni-Band zu voten und können so einen HTC Smart oder Konzerttickets gewinnen. Das große Abschlusskonzert mit Revolverheld und der Gewinnerband des Uni Band Battles wird am 24.06. in der Universitätsstadt Würzburg statt.

Zum Aufrufvideo mit Revolverheld zum Uni Band Battle geht's hier:

http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=104752082 (dieser Aufruftrailer darf gerne in Partnersites embedded werden)

Der Uni Band Battle wird von O2 und dem HTC Smart präsentiert und zusammen mit MySpace umgesetzt. Das MySpace-Profil zum Projekt bildet dabei den Mittelpunkt der Aktion. Der Uni Band Battle wird für zwei Monate durch Social Media Marketing mit redaktionellen Features und einer individuell konzipierten Integration mit den verschiedensten Placements auf MySpace beworben. Neben den Promotion-Maßnahmen auf MySpace wird die Aktion auch auf StudiVZ, Facebook und Youtube beworben und auf www.o2.de und www.htc.com/de promoted. Deutschlandweit machen die O2 Campusbotschafter an den Hochschulen auf die Aktion aufmerksam. Verschiedene regionale Promitonmaßnahmen runden das Konzept ab.

Joel Berger, Managing Director MySpace GSA & Northern Europe zur Wahl von MySpace als Partner und zentrales Lead-Medium des Uni Band Battles: "MySpace ist mit 450.000 Bands und Solokünstlern die größte Musikplattform in Deutschland und überaus erfolgreich darin, Marken mit Lifestyle-Inhalten und der Community zu verknüpfen und erlebbar zu machen. Diese Sonderstellung macht MySpace zum idealen Partner für Marken aus dem Telekommunikations- und Unterhaltungselektronikbereich wie O2 und HTC."

"Der Uni Band Battle passt perfekt in unsere Kommunikationsstrategie, Menschen für O2 zu begeistern, wie wir es mit O2 World und O2 Crew bereits sehr erfolgreich umsetzen", so André Schloemer, Vice President Brand Management bei Telefónica O2 Germany. "Über MySpace erreichen wir direkt die Zielgruppe von O2 und des HTC Smart. Dank seiner Funktionalitäten und der einfachen Bedienung wird mobiles Internet zum Erlebnis."

"Der HTC Smart ist der perfekte Einstieg in die mobile Social- und Multi-Media-Welt zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis", so André Lönne, Executive Director D-A-CH bei HTC. "Die Möglichkeit, ständig in Kontakt zu Freunden, Bekannten und Familie, egal ob digital oder real, zu bleiben sowie umfangreiche Multimedia-Features für Musik und Videos, machen das Mobiltelefon zum optimalen Begleiter auf Tour."

Für die Entwicklung und Konzeptionierung des Uni Band Battles zeichnet die Kreativagentur Interone verantwortlich.

MySpace / Fox Interactive Media Germany

MySpace ist die führende Community für Musik und Lifestyle. Über 5 Millionen Künstler und Bands haben ein MySpace-Profil, 450.000 davon allein in Deutschland. MySpace ist eine Plattform für Entertainment-Inhalte. Hier teilen die User ihre Emotionen, Vorlieben und Interessen für Inhalte aus Musik, Film, TV und Gaming. Auf MySpace stellen Broadcaster und Influencer sich, ihre Kreativität und ihre Leidenschaften mit einem persönlichen Profil dar. Die Identifikation und die Vernetzung mit Inhalten und anderen Usern bilden die Grundlage für die Kommunikation auf MySpace. Gleichzeitig wird Content aus Musik und Entertainment durch Identifikation und Vernetzung erst relevant, viral verbreitet und somit Popkultur geschaffen, www.myspace.com. MySpace Mobile, m.myspace.com, bietet sämtliche Funktionen, um auch mobil Videos, Fotos und Musik hochzuladen, anzuschauen oder zu hören, Kommentare zu posten oder Nachrichten und Bulletins zu verschicken. MySpace Deutschland, Schweiz, Österreich mit Sitz in Berlin schafft mit täglich aktuellem redaktionellen Content aus den Bereichen Entertainment, Kultur und Lifestyle einen engen Bezug zu den lokalen Usern. MySpace Deutschland verzeichnet im vierten Quartal 2009 gemäß AGOF internet facts durchschn. 4,79 Mio. Unique User im Monat (Erw. ab 14 J.) und im März 2010 nach IVW 51,1 Mio.Visits und 543 Mio. PageImpressions. Das internationale Netzwerk beinhaltet 34 lokalisierte Community-Angebote in 18 Sprachen für Argentinien, Australien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Korea, Lateinamerika, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Türkei und USA. MySpace ist ein Unternehmensbereich von News Corp. (NYSE: NWS - News, NWS.A - News; ASX: NWS - News, NWSLV - News)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.