Markus Kavka verlängert bei MySpace

Rod Gonzales (Die Ärzte), Cem Özdemir (Die Grünen) und Klaas Heufer-Umlauf (Die Musiksender) als erste Stargäste bestätigt / Sony Ericsson ist neuer Partner der zweiten Staffel von 'Kavka vs. The Web'

(PresseBox) (Berlin, ) Ronaldo wechselt zu Real Madrid, Eto'o wahrscheinlich zu Manchester City, Diego zu Juventus Turin - nur Kavka bleibt seinen Fans treu, verlängert bei MySpace und wird schon ab diesem Dienstag, 14. Juli mit zehn neuen Folgen seiner Personality-Show 'Kavka vs. The Web' wieder für volle Stadien sorgen! 500.000 Views verzeichnete die erste Staffel der Web-TV-Serie mit Markus Kavka, die seit März auf MySpace zu sehen war und Ende Mai in einem fulminanten Musical-Finale gipfelte. Als Gast mit von der Partie waren u.a. Nora Tschirner, Joko Winterscheidt, Sarah Kuttner, DJ Pierce, Mia Ming, Rüdiger Rudolph und Nela Panghy-Lee. Von der MySpace-Community geliebt und von Sony Ericsson als Partner unterstützt, kehrt nun 'Kavka vs. The Web' mangels Sommer aus der Sommerpause zurück, um der "Zwonuller-Gemeinde" wieder mit Tipps und Tricks von Markus, Webman, dem Videopiraten, dem "Internet", Becki & Torben und vielen Stargästen zu helfen, sich im virtuellen Wahnsinn des Webs zurechtzufinden.

'Kavka vs. The Web' durchsucht jede Woche die unendlichen Weiten des WWW nach Witzigem, Schrägem und "Noch-nie-Dagewesenem". Die Internet-Fundstücke werden von Markus Kavka nach allen Regeln der Kunst journalistisch aufbereitet und in Rubriken wie "Band der Woche", "MySpacer der Woche" und "Gaga 2.0" mundgerecht serviert. Kavka ist aber nicht nur Moderator und Interviewer, sondern hat während der ersten Staffel von 'Kavka vs. The Web' immer mehr seine schauspielerische und komödiantische Seite entdeckt. Selten hat man Kavka so gut aufgelegt, lustig und durchaus auch selbstironisch erlebt wie bei 'Kavka vs. The Web'. So wird Kavka in den neuen und etwas aufwändiger produzierten Sketchen auch mal als Johnny Web 2.0 im Western-Outfit angeritten kommen, eine eigene Partei gründen - und auch wieder auf Joko Winterscheidt treffen, seinem Erzfeind und Herzblatt in Personalunion. Als Stargäste für die neue Staffel bestätigt sind bereits das Musik-Multitalent Rod Gonzales von der besten Band der Welt, "Inländer" und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, und der MTV- und ProSieben-Moderator Klaas Heufer-Umlauf. Ab 14. Juli gibt's jeden Dienstag eine neue Folge von 'Kavka vs. The Web' zu sehen - exklusiv auf MySpace!

Die Kölner Internetagentur bplusd interactive GmbH zeichnet sich innerhalb der W995 Kampagne für die Sony Ericsson Online Kommunikation verantwortlich. Sony Ericsson ist mit seinem neuen Walkman-Handy W995 Partner von 'Kavka vs. The Web' und wird durch eine umfassende, mit Content und Community vernetzte Produkt- und Marken-Integration auf MySpace und in die Web-TV-Serie eingebunden. "Markus Kavka steht genau wie das neue Sony Ericsson Handy W995 für multimediale Unterhaltung", so Gunther Thiel, Marketingleiter von Sony Ericsson Deutschland. "Die hervorragende Klangqualität und die vielen Unterhaltungs-Features machen das W995 zum idealen Handy für die MySpace-Community, die sich für junge Themen aus den Bereichen Musik, Film, Entertainment, Technik und Lifestyle interessieren. Wir freuen uns sehr darüber, als Partner der Web-TV-Serie 'Kavka vs. The Web' auf MySpace mit unserer Zielgruppe auf Augen- und Ohrenhöhe zu sein, echtes 'Entertainment to go'." Siehe auch www.myspace.com/walkmanhandy.

Auf dem MySpace-Profil von 'Kavka vs. The Web' kann man über die Kommentar-Funktion in Kontakt mit Moderator Markus Kavka treten, Themenvorschläge für die Sendung machen und sich für die Rubrik "MySpacer der Woche" bewerben, in der jeweils interessante MySpace-User vorgestellt werden. Wer Freund des Profils ist, wird mit Bulletins und über den Blog tagesaktuell über die Show auf dem Laufenden gehalten, www.myspace.com/kavkavstheweb.

Die zuständige Mediaagentur ist die Mediaedge:cia GmbH in Hamburg.

Produziert werden die jeweils 5-10 minütigen Folgen von 'Kavka vs. The Web' von TheBurnBabyBurn, www.theburnbabyburn.com.

MySpace / Fox Interactive Media Germany

MySpace ist mit mehr als 220 Millionen registrierten Nutzern die weltweit führende Kommunikations-, Entertainment- und Lifestyle-Plattform und rangiert bei den Page Views unter den erfolgreichsten Domains der Welt (1).Das Social Network MySpace bietet Usern und Künstlern die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihre Leidenschaften darzustellen, Freunde zu finden, Netzwerke zu bilden und Popkultur zu entdecken. MySpace Mobile, m.myspace.com, bietet sämtliche Funktionen, um auch von unterwegs Videos, Fotos und Musik hochzuladen, anzuschauen oder zu hören, Kommentare zu posten oder Nachrichten- und Bulletins zu verschicken. MySpace Deutschland mit Sitz in Berlin schafft mit täglich aktuellem redaktionellen Content aus den Bereichen Musik, Film, Kultur, Entertainment und Lifestyle einen engen Bezug zu deutschen Usern. Mit 'They call us CANDY GIRLS' lancierte MySpace 2008 die erste Web-TV-Serie Deutschlands, die bis heute über zwei Millionen Mal abgerufen wurde. Flankiert wird der lokale Content durch Marketing Maßnahmen auf verschiedenen Ebenen wie Kampagnen in Print, Radio, TV und Online, Search Enginge Marketing/Search Engine Optimization, Post-to-MySpace-Partnerschaften sowie diversen Kooperationen mit Partnern aus der Musik- und Filmindustrie. MySpace Deutschland verzeichnet im ersten Quartal 2009 gemäß AGOF 4,94 Mio. Unique User im Monat und im Mai 2009 nach IVW 771 Mio. PageImpressions und 55,9 Mio. Visits. Das internationale Netzwerk beinhaltet 30 lokalisierte Community-Angebote in 17 Sprachen für Argentinien, Australien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Korea, Lateinamerika, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien und USA. Fox Interactive Media Inc. gehört zu News Corp. (NYSE: NWS - News, NWS.A - News; ASX: NWS - News, NWSLV - News).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.