TV 2012: Die Vielseitigkeit des digitalen Textildrucks

(PresseBox) (Bad Emstal, ) Im digitalen Textildruck kommen die unterschiedlichsten Medien zum Einsatz. Individuelle Designs und Motive auf verschiedenen Textilien, wie bspw. Sportswear, Dekostoffe, Teppiche, Bettwäsche, Handtücher und großformatige Banner oder Fahnen, sind nur eine kleine Auswahl an Medien, die problemlos bedruckt werden können. Vielseitigkeit ist gefragt!

Auf der diesjährigen TV 2012 hat das Multi-Plot Team sich etwas Besonderes ausgedacht und wird zeitgleich auf zwei Messeständen ausstellen. Präsentiert wird der Direktdruck sowohl mit der "d.gen Teleios GT", die eine Druckgeschwindigkeit bis 140 qm /h erreicht und integrierter Fixiereinheit, als auch mit der "d.gen Arachne Combo", für dessen Fixierung der Heatjet 70evo3 (Heißtransfermaschine) genutzt wird. Das Highlight aber wird sicher der Workflow eines individuell gestalteten und maßgeschneiderten T-Shirts sein, welches sich der Messebesucher gemeinsam mit der Firma "Body Scanning CRM" erstellen lassen kann.

Desweiteren wurde im Rahmen eines vom BMBF geförderten Forschungsprojektes ein neues Verfahren zur Kennzeichnung und Identifizierung lizenziert hergestellter Markenware erforscht. Bisherige Verfahren für den Markenschutz bedienten sich eines Sicherheitsetiketts oder dem Einweben eines Sicherheits- bzw. Markierungsfadens in die Ware und waren mit einem großen zusätzlichen Arbeitsaufwand verbunden. Inflexibilität und Kostendruck waren bzw. sind die Folge und daher in der Textilveredlung nur bedingt oder gar nicht einsetzbar. Gegenwärtig sind keine geeigneten Verfahren bekannt oder gar in Anwendung, welche die Originalität einer lizenzierten Produktion nachhaltig sicherstellen und nachweisen könnten. Der Schaden ist vor allem im Bereich der technischen Textilien und bei bedruckter Funktionsbekleidung sehr groß, da asiatische (Raub)-Kopien auf den deutschen und europäischen Markt gelangen und zu einem großen wirtschaftlichen Schaden infolge von Absatzschwierigkeiten für die teurere deutsche Ware führen.

Nun wurden transparente Sicherheitstinten entwickelt, die mittels des Inkjetverfahrens zur großflächigen Sicherheitsmarkierung auf textile Substrate verwendet werden können. Die Detektion des Sicherheitscodes erfolgt über das ebenfalls entwickelte Detektionssystem, welches den Sicherheitscode sichtbar macht und dekodiert. Die neuen Secutex Sicherheitstinten können auf verschiedenen Inkjetdruckern führender Hersteller verwendet werden und eignen sich für verschiede Codiersysteme wie z. QR und BAR code und Informationen wiederzugeben. Aber auch der Druck von Grafiken oder Photos ist möglich. Ein weiterer Vorteil der neuen Secutex Sicherheitstinten ist die Möglichkeit der gleichzeitigen Verarbeitung von dekorativen Inkjet-Textilfarben (Acid,Reaktiv, Dispersion, Pigment). So lassen sich Design und Sicherheit in einem Druckvorgang in bester Qualität herstellen.

Lassen Sie sich von den vielen (Werbe-) Möglichkeiten auf der TV 2012 inspirieren und informieren Sie sich über die neuen Möglichkeiten des Markenschutzes. Das Multi-Plot Team berät Sie gern.

www.multiplot.de
Halle 6, Stand C23

Besuchen Sie unser Seminar auf der TV 2012 zum Thema:
"Colormanagement im digitalen Textildruck" - Herr Ralf Appelbaum

Wann: am 03.02.2012
Uhrzeit: 16.30 Uhr

"Rot ist nicht gleich Rot, und Blau nicht Blau! Doch der Kunde möchte, dass "seine" Farbe im Digitaldruck exakt wiedergegeben wird. Das Seminar zeigt Wege und Lösungen, wie dieses mit der RIP-Software Texprint von Ergosoft realisiert und umgesetzt werden kann."

Anmeldung unter: http://www.tecstyle-visions.com/de/rahmenprogramm/fachforum/anmeldung.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.