Drucken im Doppelpack - doppelt flexibel, doppelt stylisch, doppelt brillant

Der erste Textil-Direkt-Drucker für doppelseitige und stylische Textildrucke - die "d.gen S"

(PresseBox) (Bad Emstal, ) Nach der erfolgreichen Markteinführung dieser Textildruckmaschine auf zwei vergangenen Fach-Messen, stellt die Multi-Plot Europe GmbH die „d.gen S“ exklusiv in ihrem Showroom in Bad Emstal vor.

Die „d.gen S“ ist das erste digitale Direktdrucksystem für beidseitige Textil-Drucke. Das Drucksystem basiert auf der piezo-elektrischen Technik und ist mit zwei Druckeinheiten ausgestattet, die übereinander positioniert sind. Jede Druckeinheit ist somit mit einer Druckkopfstation bestückt, die wiederum mit jeweils acht Druckköpfen ausgestattet ist.

Die d.gen Druckmaschine bedruckt Vorder- und Rückseite gleichzeitig exakt mit dem selben Motiv oder mit zwei total unterschiedlichen Motiven. Während der Produktion durchläuft das Textil die Maschine wie ein „S“, daher auch die Namensgebung. Für diesen doppelseitigen Druck ist kein Wenden oder Wechsel der Textilrolle notwendig.

Damit der doppelseitige Direktdruck auch funktioniert, ist eine Software nötig, die den beiden Druckeinheiten die jeweiligen Dateien übermittelt. Die gewünschte Druckdatei wird mit der TexPrint Software gerippt. Im Anschluß wird diese gerippte Datei mit Hilfe eines Synchronisierungsprogramms dupliziert und an die Druckeinheiten verteilt. Das Synchronisierungsprogramm legt fest, wie die Dateien (seitenrichtig oder gespiegelt) weitergeleitet werden und an welche der beiden Druckeinheiten die entsprechende Datei geschickt wird. Möglich ist auch, die Druckeinheiten mit zwei unterschiedlichen Dateien anzusteuern.

Die Druckbreite der „d.gen S“ liegt bei 187 cm, somit können Materialrollen bis zu einer Breite von 190 cm verarbeitet werden. Die max. Durchlasshöhe der Materialien liegt bei 1 mm. Je nach Ansteuerung und Druckmodus erreicht die Direktdruckmaschine eine Geschwindigkeit von bis zu 45 qm in der Stunde.

Da die „d.gen S“ keine Fixierung hat, wird empfohlen, optional eine separate Fixiereinheit, z.B. einen HeatJet 75evo mit zu bestellen. Erst durch eine Hitzefixierung sublimiert die Tinte und verbindet sich mit der Polyesterfaser. Diese Fixierung gewährleistet langlebige und brillante Farben und überzeugt durch eine hohe Waschbeständigkeit.

Aufgrund der Verwendung von wasserbasierenden Tinten sind die Endprodukte haut- und umweltfreundlich. Für den Druck auf verschiedene Textilien, wie z.B. Polyester, Baumwolle oder Seide stehen Tinten, wie Sublimations-, Dispers-, Reactiv- oder Pigment-Tinte zur Verfügung.

Zur Tintenversorgung dienen zwei Tanksysteme, die jeweils in den Seitentüren der Druckmaschine angebracht sind. Pro Farbe können dann somit zwei Liter Tinte bevorratet werden.

Aufgrund der konstruktiven und beachtlichen Bauweise der Druckmaschine, hat der Anwender einen deutlichen Mehrwert zu erwarten.

Mit der „d.gen S“ lassen sich Blockout-Stoffe, Fahnen- oder Displaystoffe ideal bedrucken. Hervorragende Textilprodukte, wie z.B. Bannerwerbung, Dekorationen, Heimtextilien, Abtrennungen, Wende-Textilien, Deckenabhängungen, Vorhänge oder Einrichtungen sind somit hervorragend anzufertigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.