50. Roundtable des Münchner Unternehmerkreis

(PresseBox) (München, ) Der Münchner Unternehmerkreis Informationstechnologie (MUK IT, www.muk-it.com) lädt zu seinem 50. Roundtable ein. Für die Jubiläumsveranstaltung hat sich der Organisator und MUK IT-Sprecher Lutz Steffen kein geringeres Thema als "Die Zukunft der IT-Welt" ausgesucht. In dem Kreis sind rund 600 Inhaber, Vorstände und Geschäftsführer von IT-Unternehmen vertreten. Ziel des Roundtables am 2. Dezember ist es, den Unternehmern und Topmanagern die Gelegenheit zu geben, die Ausrichtung ihrer eigenen Firmen bezüglich Produkten, Dienstleistungen und Märkten einer strategischen Standortbestimmung zu unterziehen.

Hierzu referiert Future-Manager Carsten Hinze von der Future Management Group AG über die Megatrends der IT-Branche. Anschließend gewähren die IT-Elephanten Fujitsu Siemens Computer, Google, IBM, Microsoft, Oracle und SAP einen Einblick in ihre jeweiligen Visionen zur Zukunft der Informationstechnologie. Danach erhalten die Teilnehmer im Rahmen einer Podiumsdiskussion unter der Moderation von Lutz Steffen die Möglichkeit, gezielte Fragen an die IT-Schwergewichte zu richten. Im Anschluss daran ist ausreichend Zeit für das Networking untereinander. Als Gastgeber für das 50. Zusammentreffen der IT-Manager hat sich Oracle bereit erklärt, die Räumlichkeiten in Kirchheim-Heimstetten bei München zur Verfügung zu stellen.

Weitere Details zum Jubiläums-Event des Münchener Unternehmerkreises MUK IT finden Interessenten im Internet unter http://www.muk-it.com/roundtable/50_MUK_Folder.pdf.

Münchner UnternehmerKreis IT

Der Münchner Unternehmerkreis IT (www.muk-it.com) ist eine 2002 gegründete Initiative Münchner Unternehmer aus der IT-Branche. Ziel ist der ganzheitliche Informations- und Erfahrungsaustausch. Zugelassen sind ausschließlich Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände von IT-Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.