Führender US-Verpackungshersteller entscheidet sich für eine zweite VSOP 520

Belmark Inc. stellt mit Müller Martini-Technologie Faltschachteln her

(PresseBox) (Zofingen, ) Die Rollenoffset-Druckmaschine VSOP (Variable Sleeve Offset Printing) von Müller Martini eignet sich ideal für den Druck von flexiblen Verpackungen, Etiketten, Folien und Kartonagen. Deshalb installiert Belmark Inc., einer der führenden Verpackungshersteller in den USA, nun bereits die zweite VSOP-Druckmaschine 520 an ihrem Standort in Wisconsin.

Die Belmark Inc. ist eine der Top-Adressen in den USA, wenn es um die Herstellung von qualitativ hochwertigen Etiketten, flexiblen Verpackungen und Faltschachteln geht. Das Unternehmen beliefert Kunden aus verschiedensten Branchen, darunter Hersteller von Milchprodukten, Süsswaren, langlebigen Gebrauchsgütern und Tiernahrung. Seit ihrer Gründung im Jahr 1977 hat sich die Belmark Inc. zu einem bedeutenden Druckunternehmen mit über 450 Beschäftigten entwickelt. Das Unternehmen hat sich in der Verpackungsindustrie einen guten Ruf erworben und steht für schnelle Produktion und konstante Qualität.

Zweite VSOP-Druckmaschine

Im Zuge einer Neuinvestition vertraut die Belmark Inc. erneut auf die moderne Technologie von Müller Martini und kauft eine Rollenoffset-Druckmaschine VSOP. Für die US-amerikanische Druckerei ist es bereits die zweite Druckmaschine aus der VSOP-Modellreihe. Neben der neuen Fünf-Farben-Maschine verfügt das Unternehmen auch über eine Sieben-Farben-VSOP.

Ausschlaggebend für die erneute Entscheidung zugunsten einer Druckmaschine von Müller Martini waren laut Karl Schmidt, Präsident und CEO von Belmark Inc., die Qualität und die hohe Automatisierung. "Mit der Leistung der ersten Maschine waren wir sehr zufrieden, das hat uns zum Kauf einer weiteren Maschine bewogen. Die Firma Müller Martini hat unser vollstes Vertrauen. Wir sind überzeugt, dass sie uns und unsere Maschinen hervorragend betreuen wird", so Schmidt.

Handliche Sleeves

Die VSOP von Müller Martini ist das Resultat einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der von Drent Goebel im Jahr 2009 erworbenen Patente und bietet zahlreiche Vorteile. Die Rollenoffset-Druckmaschine, die für den Druck von flexiblen Verpackungen und Faltschachteln eingesetzt wird, nutzt die Vorteile eines einfachen und schnellen Formatwechsels. Im VSOP-Druckwerk sind die Platten- und Gummituchzylinder als handliche Sleeves (Hülsen) konzipiert. Somit können Druckformate sehr schnell und unkompliziert gewechselt werden, ohne dass komplette Einschübe ausgetauscht werden müssen. Die VSOP-Druckwerke lassen sich somit stufenlos auf alle Druckbildlängen einstellen, und ein Auftragswechsel ist innerhalb weniger Minuten möglich.

Kurze Rüstzeiten, hohe Geschwindigkeit

Wie die erste VSOP-Maschine so ist auch die neue Druckmaschine bei Belmark Inc. eine kombinierte Lösung aus fünf Offset-Druckwerken und einem Flexo-Druckwerk. Zusätzlich ist die Druckmaschine mit einem automatischen Rollenwechsler zur Nonstop-Abrollung und einer Inline-Flachbett-Stanze ausgestattet. Damit ist es möglich, Karton in einem Arbeitsgang exakt zu rillen, zu prägen und zu stanzen. Zur Verkürzung der Rüstzeit hat Müller Martini zwischen dem Druckwerk und der Stanzmaschine eine Aufrollung integriert, sodass die beiden Teile der Produktionslinie von den Mitarbeitern gleichzeitig unabhängig voneinander umgerüstet werden können.

Zur Trocknung der Druckfarbe verfügt die Maschine über eine Elektronenstrahl-Härtung. Dieses System eignet sich besonders gut für Lebensmittelverpackungen, da der Farbfilm sofort komplett durchgehärtet wird. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige, geruchs- und migrationsarme Druckprodukte, hergestellt unter hoher Produktionssicherheit ohne die Verwendung von Photoinitiatoren und ohne VOC-Emissionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.