Stromschleifen-Anzeige im Feldgehäuse - CULO-F

(PresseBox) (Neustadt, ) Datenübertragung mittels Stromschleife ist bei vielen Anwendungen eine bevorzugte Technik. Stromschleifen bieten gegenüber Messumformern mit Spannungsausgang einige Vorteile, da sie zunächst einmal keine präzise oder stabile Versorgungsspannung benötigen. Sie findet hauptsächlich im industriellen Bereich ihre Anwendung.

Als Weiterentwicklung innerhalb der schon seit Jahren bewährten CULOProduktfamilie bietet Müller Industrie-Elektronik die Stromschleifen-Anzeige CULO-F nun auch standardmäßig im Feldgehäuse mit LED-Anzeige in einer anwenderfreundlichen Ziffernhöhe von 14 mm an. Neu ist auch die Möglichkeit der Programmierung über frontal zu bedienende Folientaster. Die drei von außen zugänglichen Tasten sind mit Speicherfunktionen wie der Min-/Max-Speicher Angabe und mit "Tara"-Funktion belegbar.

Die Stromschleifenanzeige CULO-F ist besonders dort einsetzbar, wo 4...20mA als Standard-Signal verfügbar sind. Daneben sind bei externer Versorgung auch 0...20mA und 0..10V möglich. Dort, wo Sensoren von bestehenden Steuerungen versorgt und ausgewertet werden ist dies häufig der Fall, besonders bei SPSgesteuerten Systemen. Vorzugsweise werden zusätzlich Transmitter mit 4...20 mA eingesetzt. Oft gibt es keine Anzeige oder sonstige Informationen über den laufenden Prozess vor Ort. Das Gerät hat standardmäßig zwei elektronische Grenzwertkontakte. Bei einer externen Versorgung sind auch Relaiskontakte möglich. Einstellbar sind Grenzwert, Hysteresewert und Zeitverzögerungen.

Mit der CULO-F Stromschleifen-Anzeige von Müller Industrie-Elektronik ist die Anzeige der Prozess-Informationen ohne großen Kostenaufwand und vor allem ohne Veränderung der bestehenden Verkabelung problemlos möglich.

Durch das robuste Feldgehäuse, wahlweise aus ABS/FR oder Alu-Druckguss mit Schutzart IP66, ist das Gerät im gesamten industriellen Anwendungsbereich einsetzbar.

Stromschleifen-Anzeige CULO-F:

- Anzeigenbereich maximal: -999... 9999
- Speicher: Minimum / Maximum
- Anschluss: Klemmsteckleiste bis 1,5 qmm
- 2 Grenzwertkontakte
- Anzeigenbereich und Grenzwerte frei programmierbar (Tasten)

Müller Industrie-Elektronik GmbH

Die Müller Industrie-Elektronik GmbH ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, dass Produkte der Mess- und Regeltechnik für den industriellen Einsatz am Firmensitz Neustadt in Deutschland entwickelt, herstellt und weltweit exportiert. Auf der Basis von über 18jähriger Erfahrung entwickelt die Müller Industrie-Elektronik GmbH ihre Kernkompetenzen in der Temperatur-, Druck- und Kraftmesstechnik ständig weiter. Darüber hinaus befasst sich das Unternehmen mit Forschungsprojekten, der Umsetzung innovativer Ideen von der Entwicklung bis zum Serienprodukt sowie mit individuellen kundenspezifischen Lösungen technischer Aufgabenstellungen.

Seit Anfang 2010 gehört das Unternehmen neben der Buderus Elektro & Blitzschutz Services GmbH zu der weiterhin inhabergeführten mmc-Gruppe Matthias Müller Company AG. Derzeit bietet die mmc AG insgesamt rund 90 Arbeitsplätze in Deutschland, davon allein für 50 Mitarbeiter in der Industrie-Elektronik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.