Teilnahme DemoPark 2009 von Muck-Truck

(PresseBox) (Erndtebrück, ) "Für uns als relativ neuer Anbieter in Deutschland, war die Teilnahme an der DemoPark 2009 ein weiterer wichtiger Schritt nach Vorne", so Gerd Weber von Weber Baumaschinen und Fahrzeuge. Die Firma Weber vertritt im deutschsprachigen Raum seit August 2006 unter anderem die Produkte von Muck-Truck Minidumper, SnowEx Salzstreuer, SweepEx Kehrsysteme und ScandiCurb Gleitschalungsfertiger. "Wenn wir die DemoPark 2007 mit der DemoPark 2009 vergleichen haben wir im Bereich Anfragen eine Steigerung von fast 6 %." "Schön war zu sehen dass es keine Einbrüche in den Besucherzahlen oder bei den Ausstellern gab", "Ich bin vor wenigen Wochen auf der SED Messe in Corby, England gewesen", so Gerd Weber, "dort waren 60 % weniger Aussteller und 60 % weniger Besucher". Mein Eindruck in England war aber auch, das sich die verbliebenen Aussteller sehr wenig Mühe in der Präsentation ihrer Produkte gaben. Unhaltbar war auf der DemoPark die Tatsache dass die Besucher staufrei bis zur Autobahnabfahrt anreisen konnten, und dann für die wenigen Kilometer von Autobahnabfahrt bis zum Messegelände 2 bis 3 Stunden benötigten. Die Kunden waren verständlicherweise stark genervt als sie auf dem Messegelände ankamen und man kann nur hoffen dass sie das Risiko so was zu erleben, in 2011 noch mal auf sich nehmen. Verbessern könnte man auch die Verpflegungssituation - denn keiner möchte für ein Würstchen über 30 Minuten Schlange stehen. Ansonsten stimmt das Konzept der Ausstellung. Als Fazit kann man sagen: "Offensichtlich sind wir und unsere Kunden bisher von der Wirtschaftskrise noch nicht betroffen".

Infos und Kontakt unter www.mucktruckgermany.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.